powered by Motorsport.com

Neuer Ansatz: Pollock gründet Firma zur Fahrer-Förderung

(Motorsport-Total.com) - Craig Pollock, der frühere Manager von Formel-1-Weltmeister Jacques Villeneuve, hat wieder eine neue Geschäftsidee. Nachdem seinem Motorenprojekt PURE für 2014 nicht der erwünschte Durchbruch gelungen ist, hat es der Schotte nun darauf abgesehen, Nachwuchs-Talente zu fördern.

Er tut dies mit einer in Luxemburg ansässigen neuen Firma namens "The Pollock Formula". Ziel dieses Unternehmens ist, die Karrieren junger Rennfahrer zu fördern. "Oftmals endet die Laufbahn eines jungen Piloten an einem gewissen Punkt, weil die nötigen Ressourcen fehlen", wird Pollock von 'GMM' zitiert. Sein Ansatz: "Investoren erwarten einen Return on Investment. Und einen eben solchen können wir binnen dreier Jahre garantieren."

Warum Pollock davon überzeugt ist, dass seine jüngste Idee Erfolg haben wird: Er verfüge über reichlich Insider-Informationen aus dem Formel-1-Fahrerlager und auch über die entsprechenden Beziehungen, so der 57-Jährige.

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Twitter