powered by Motorsport.com
  • 30.07.2015 · 15:51

ANZEIGE

Nach Ungarn-Triumph: Wird Deutschland GP 2016 Vettel-Fest?

Ungarn zeigte Sebastian Vettel wieder auf der Siegerstraße - folgt sein erster Hockenheimring-Sieg im Ferrari 2016? Jetzt Frühbucherrabatte nutzen & Tickets sichern!

(Motorsport-Total.com) - Nach Sebastian Vettels Ungarn-Triumph sind Medien und Fans voll des Lobes für den Deutschen. Zwar profitierte er von den Fehlern von Mercedes, aber sein besserer Start, seine Konstanz und die richtige Strategie führten letztendlich zum langersehnten zweiten Ferrari-Sieg. Nicht nur die Fans der Scuderia hoffen, dass die Mercedes-Dominanz in diesem Jahr weiter bröckelt, damit die Mannschaft aus Maranello dann im kommenden Jahr um den Sieg mitfahren kann.

Start des Großer Preis von Deutschland 2014 auf dem Hockenheimring

Verwandelt Sebastian Vettel den Hockenheimring 2016 in einen Hexenkessel? Zoom

Und auf noch etwas können sich die deutschen Fans 2016 freuen: nach einem Jahr Pause kehrt der Große Preis von Deutschland wieder in den Formel-1-Kalender zurück und macht Station am Hockenheimring! Natürlich will Sebastian Vettel wie sein großes Vorbild Michael Schumacher 2002 vor heimischen Publikum glänzen und mit Ferrari den dort allerersten Sieg einfahren. Sollte dies gelingen, verwandelt sich das Motodrom sicherlich in einen Hexenkessel! Wer sich das nicht entgehen lassen will, sollte sich schon in dieser Woche hier die Formel-1-Tickets sichern!

Wochenendtickets bereits ab 99 Euro

Denn Exakt ein Jahr vor dem Rennstart des deutschen Heim-Grand-Prix 2016 beginnt der Ticketvorverkauf! Ab kommenden Freitag, 14:00 Uhr sind Plätze für den Großen Preis von Deutschland vom 29. bis 31. Juli 2016 auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg buchbar. Eine überarbeitete familienfreundliche Preisstruktur mit teils deutlich vergünstigten Sitzplatzbereichen macht einen Besuch für neue wie auch langjährige Formel-1-Fans attraktiv.

Schnell sein lohnt: Kunden profitieren in der ersten Ticket-Verkaufsphase bis 30. September 2015 von einer speziellen Frühbucheraktion. Für den Preis eines Sonntags-Tickets gibt es drei Tage Renn-Action. So kann ein komplettes Formel-1-Wochenende im Motodrom bereits ab 99 Euro erlebt werden.

Neue Preise für neue Fans

Großer Preis von Deutschland 2014 am Hockenheimring

Rückkehr eines Traditionsrennens: Formel 1 2016 auf dem Hockenheimring Zoom

Als Promoter der deutschen Formel-1-Veranstaltung möchte die Hockenheim-Ring GmbH mit der neuen Ticketpreisstruktur gezielt Familien ansprechen sowie junge Leute für die Königsklasse begeistern. Kinder bis einschließlich 6 Jahren haben freien Eintritt (ohne Sitzplatzanspruch), Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren zahlen auf jedem Platz, mit Ausnahme Südtribüne Oberrang, nur 45 Euro (Sonntag) beziehungsweise 50 Euro (Wochenende). Deshalb jetzt schnell sein und hier von günstigen Deutschland GP 2016 Tickets profitieren!

Ein Ticket, viele Perspektiven

Wie schon 2014 haben alle Ticketinhaber die Möglichkeit, sich das Renngeschehen aus mehreren Perspektiven anzusehen. Freitags besteht freie Platzwahl auf den geöffneten Tribünen und die Zuschauerbereiche an den Streckenabschnitten Parabolika und Spitzkehre sind das gesamte Wochenende frei zugänglich. Dies ist ein großes Plus für alle Fans, die sowohl die Action im brodelnden Motodrom als auch Highspeed live erleben möchten.

Vorfreude am Hockenheimring

"Wir freuen uns, nach einjähriger Pause wieder ein Formel-1-Rennen in Deutschland bieten zu können. Die Vorzeichen sind gut: Sebastian Vettel, erstmals im Ferrari vor heimischer Kulisse im Titelduell mit Nico Rosberg auf Mercedes - ein Szenario, das vielen Fans gefallen dürfte. Insofern zählen wir auf die Begeisterung der Zuschauer und hoffen auf ein volles Motodrom", so Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH.

Vorverkaufsstart: 31. Juli 2015, 14:00 Uhr

Die Formel 1-Tickets können platzgenau im Online-Ticketshop unter www.hockenheimring.de oder während der Geschäftszeiten über die Ticket-Hotline +49 (0) 6205 - 950 222 gebucht werden. Mehr Informationen sowie die komplette Preisliste für das deutsche Formel 1-Rennen 2016 finden Sie hier