powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Button hielt Alonso für den neuen Weltmeister

Jenson Button wähnte bis ins Ziel Verfolger Fernando Alonso als Weltmeister - Red-Bull-Teamchef Horner "noch nie so glücklich" über einen Button-Sieg

(Motorsport-Total.com) - Mit seinem Sieg beim Saisonfinale in Sao Paulo verhalf Jenson Button seinem Nachfolger auf dem WM-Thron im Endeffekt zum dritten Titel in Folge. Hätte der nach 71 Runden hinter Button auf Platz zwei ins Ziel gekommene Ferrari-Pilot Fernando Alonso den Grand Prix von Brasilien gewonnen, dann wäre der Spanier jetzt anstelle von Sebastian Vettel dreifacher Weltmeister.

Fernando Alonso, Jenson Button

Auf dem Podium wusste auch Button über den Ausgang des WM-Duells bescheid Zoom

Dieser Umstand war Button lange Zeit überhaupt nicht klar, denn der McLaren-Pilot glaubte das gesamte Rennen über, Vettel sei ausgeschieden: "Von Sebastians Rennen bekam ich kaum was mit. Ich dachte, ich hätte ihn auf einem der Monitore an der Boxenmauer gesehen und glaubte daher, Fernando sei Weltmeister."

Vettel jedoch überstand im dramatischen Saisonfinale sowohl den Crash mit Bruno Senna in Runde eins und die anschließenden Ängste der Red-Bull-Crew vor einem Ausfall als auch die brenzlige Situation beim Restart nach der Safety-Car-Phase, als Teamkollege Mark Webber bei der Anfahrt zum Senna-S außen neben Vettel zog, während dieser bereits Seite an Seite mit dem Sauber von Kamui Kobayashi kämpfte.

So kommt Red-Bull-Teamchef Christian Horner nach dem an Dramatik kaum zu überbietenden Saisonfinale, bei dem Alonso den WM-Titel um vier Zähler (bei Punktegleichstand wäre der Titel dennoch an Vettel gegangen) zum Schluss: "Ich war noch nie so glücklich, Jenson Button einen Grand Prix gewinnen zu sehen."

Aktuelles Top-Video

Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes
Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes

Edd Straw und Paddock-Legende Giorgio Piola sprechen über das Freitagstraining, aber auch über drei signifikante Tech-Innovationen der Geschichte

Anzeige

Formel-1-Tippspiel

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen

Grand Prix von China, Samstag
Grand Prix von China, Samstag

Aktuelle Formel-1-Videos

Max Verstappen im Exklusivinterview
Max Verstappen im Exklusivinterview

Doppelstopp: Mercedes über die Strategie in China
Doppelstopp: Mercedes über die Strategie in China

Senna-Büste für den Papst
Senna-Büste für den Papst

Mercedes:
Mercedes: "Illegaler" Frontflügel unter der Lupe

Albons China-Vlog:
Albons China-Vlog: "Das war ein schlimmer Unfall"

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KfZ-Mechatroniker/in
KfZ-Mechatroniker/in

Wir suchen für unsere Werkstatt eine/n Mitarbeiter/in, der/die unser Teammit LEIDENSCHAFT unterstützt. "Tuning - Service - Motorsport", das istunser Geschäft. ...

Motorsport-Total.com auf Twitter