Startseite Menü

Asphaltiert: Parabolica bekommt Auslaufzone

Die Streckenbetreiber von Monza asphaltieren das Kiesbett der berühmten Kurve und lösen damit einen Aufschrei im Internet aus

(Motorsport-Total.com) - Sie ist eine der schönsten, anspruchsvollsten und berühmtesten Kurven der Formel 1: die Parabolica in Monza. Sie ist auch eine, der immer weniger werdenden Kurven, die keinen Fehler verzeiht, denn Anbremspunkt und Rauschbeschleunigung sind in der letzten Kurve des Autodromo Nazionale di Monza nichts für Anfänger. Das könnte sich in diesem Jahr ändern. Denn wo einst ein Kiesbett den Fahrer meist zum Aufgeben zwang, oder den Boliden zumindest erheblich verlangsamt oder beschädigt hat, liegt nun eine weite Auslaufzone aus Asphalt.

Autodromo Nazionale di Monza

Es war einmal: Das Kiesbett der Parabolica auf der Strecke von Monza Zoom

Ein Bild der Asphaltierarbeiten, die kurz vor dem Grand Prix von Italien am 7. September vorgenommen wurden, ging am Donnerstag durch die sozialen Medien wie ein Lauffeuer. Und der Aufschrei war groß. "Eine weitere Kurve, die ihre Herausforderung verliert", schreibt etwa der ehemalige HRT-Fahrer Karun Chandhok auf Twitter und auch der frühere Virgin-Pilot Jerome D'Ambrosio findet: "Parabolica wird nie wieder dieselbe Kurve sein."

Die Beweggründe für die Änderung sind nicht bekannt, wohl aber, dass der Kurs in Monza um seine Existenz im Formel-1-Kalender kämpft. Die Modernisierung könnte daher eine Maßnahme gegen das drohende Aus sein. Digital wird jedoch schon diskutiert, ob durch die bequeme Auslauf-Variante nicht auch ein neuer Streitpunkt über das Verlassen der Strecke entsteht.

Ihre Berühmtheit erlangte die Parabolica durch ihren Anspruch, leider aber auch durch die tragischen Unfälle von Wolfgang Graf Berghe von Trips 1961 und Jochen Rindt 1970, sowie den spektakulären Crash von Derek Warwick 1990.

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE