powered by Motorsport.com

Loic Duval

Loic Duval
Frankreich

Karriere

Karriereweg 1992-2001: Kartsport
2002: 1. Französische Formel Renault Campus
2003: 1. Französische Formel Renault
2004: 12. Formel-3-Euroserie
2005: 6. Formel-3-Euroserie
2006: 4. Formel Nippon
2006: 11. Super GT
2007: A1GP
2007: 6. Formel Nippon
2007: 2. Super GT
2008: A1GP
2008: 2. Formel Nippon
2008: 10. Super GT
2008: 17. Le Mans Series (LMP1)
2009: A1GP
2009: 1. Formel Nippon (Meister)
2009: 16. Super GT (Platz 16)
2009: 3. AsLMS (LMP1)
2010: 3. Formel Nippon
2010: 1. Super GT
2010: 15. Le Mans Series (LMP1)
2011: 3. Super GT
2011: ILMC
2012: 6. Formel Nippon
2012: 11. Super GT
2012: 6. WEC
2013: 3. Super Formula
2013: 1. WEC
2014: 4. Super Formula
2014: 7. WEC
2015: 9. Formel E
2015: 4. WEC
2016: 8. Formel E
2016: 2. WEC
2017: 18. DTM (Audi)
2018: 17. DTM (Audi)

Folgen Sie uns!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige