powered by Motorsport.com
Deutschland / Norisring

Deutschland / Norisring

Porträt

Der Norisring gilt als das Monaco der DTM. Wie die Formel-1-Fahrer durch die Straßenschluchten Monte Carlos rasen, jagen die DTM-Piloten über den engen Stadtkurs in Nürnberg. Vorbei an der legendären Steintribüne, Frankenstadion und Dutzendteich. Es handelt sich um öffentliche Straßen, die nur für die Rennen abgesperrt werden.

Die lange Geschichte des Norisrings begann 1947. Damals drehten Motorräder ihre ersten Runden um die Steintribüne. Bis 1976 standen die zweirädrigen Renner im Mittelpunkt, dann kamen die Rennautos.

Der mit 2,3 Kilometern sehr kurze Kurs bietet atemberaubende Rennaction. In der S-Kurve rasen die DTM-Renner bis auf Zentimeter an die Steinbegrenzung heran, die Dutzendteich-Kehre eignet sich für spektakuläre Überholmanöver.

Für die Fans ist der Norisring das absolute Muss im DTM-Kalender. Auf jeder Tribüne ist man hautnah am Geschehen, manch Einheimischer verfolgt das Rennen von skurrilen Eigenbau-Tribünen. Dazu kommt man nirgendwo so bequem an die Rennstrecke wie in Nürnberg, nämlich ganz einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie S-Bahn und Bus.

Die Partys sorgen schließlich für das ganz besondere Flair am Norisring. Zwischen den Rennen werden die Zuschauer mit umfangreichen traditionellen Speisen verköstigt. Das Fahrerlager, durch das sich ebenfalls die Fans drängen, liegt großflächig und idyllisch direkt am Dutzendteich. Wenn es Abend wird am Norisring, pulsiert im Fahrerlager und in den Zelten auf den Wiesen das Leben, es wird überall ausgelassen gefeiert. Auch 2015.

DTM powered by Ran.de

DTM-Livestream

Nächstes Event

Oschersleben

26.-28. April

1. Qualifying LIVE auf ran.de Sa. 09:30 Uhr
1. Rennen LIVE auf ran.de Sa. 13:30 Uhr
2. Qualifying LIVE auf ran.de So. 9:30 Uhr
2. Rennen LIVE auf ran.de So. 13:30 Uhr

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige