powered by Motorsport.com
  • 22.04.2007 · 18:54

  • von Bianca Leppert

Nachspiel bei den Sportkommissaren

Bruno Spengler auf Platz 14 zurückversetzt - Scheider nach kurz dem Rennen: "So etwas in der letzten Runde muss nicht sein"

(Motorsport-Total.com) - Für Bruno Spengler und Timo Scheider hätte das Rennen heute viel versprechend ausgehen können. Doch Spengler fuhr aufgrund der defekten Servolenkung kurz vor Rennende am Eingang der Mercedes-Arena geradeaus, verlor damit Platz zwei und zerstörte zugleich Timo Scheiders Hoffnungen auf einen Podestplatz. Denn Spengler zog nach innen und rammte Scheider. Zweieinhalb Stunden nach dem Rennen legten die Sportkommissare Spengler eine 50-Sekunden-Strafe auf.

Timo Scheider

Timo Scheider ist auf Bruno Spengler momentan nicht gut zu sprechen

Timo Scheider reagierte kurz nach dem Rennen sehr enttäuscht und mit Wut im Bauch. Gegenüber 'Motorsport-Total' berichtete er nach der Zieldurchfahrt von dem Zwischenfall: "Bruno ist am Eingang der Mercedes-Arena geradeaus gefahren, er hat sich verbremst. Martin Tomczyk ging vorbei und ich war auch zu Dreiviertel vorbei am Ausgang der Rechtskurve. Er ist mir dann innen rein gefahren und hat mich umgedreht. Das war natürlich enttäuschend."#w1#

Und weiter: "So eine Situation in der letzten Runde muss nicht sein, denn er hat ganz klar den Fehler gemacht, als er geradeaus gefahren ist. Dann fährt er mir spitz innen ins Auto rein. Und er hat mich nicht nur kurz berührt, sondern hat mich bewusst komplett gedreht, bis ich wirklich abgeflogen bin. Das ist eine Situation, die mich natürlich extrem ärgert."

Bruno Spengler wollte sich nach der Entscheidung der Sportkommissare zu den Vorkommnissen nicht äußern. Den Sportkommissaren gegenüber erklärte er, dass er nichts machen konnte.

DTM powered by Ran.de

DTM-Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

07.-09. Oktober

1. Qualifying Sa. 09:40 Uhr
1. Rennen Sa. 13:00 Uhr live auf ran.de
2. Qualifying So. 09:40 Uhr
2. Rennen So. 13:00 Uhr live auf ran.de

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folge uns auf Twitter

Anzeige

Folgen Sie uns!