Startseite Menü

Fotostrecke: DTM-Rennstrecken 2019

Die Fans können sich auf mindestens eine Konstante verlassen: Was fällt weg, was ist dazugekommen und wann finden die Rennen der DTM-Saison 2019 statt

(Motorsport-Total.com) - Eine gute Rennstrecke zeichnet sich in erster Linie durch ihr Layout aus. Im besten Fall ermöglicht es spannendes Racing mit hochklassigen Rad-an-Rad-Duellen. Manchmal sind es aber auch die Umstände, das Wetter, die Tradition oder allein der geschichtliche Hintergrund, die ein Event aus den anderen hervorstechen lässt. Der DTM-Rennkalender 2019 hat Potenzial für all das.

Dem Start-und-Ziel-Kurs Hockenheimring kann man gleich mehreres zusprechen. Das Racing sei so gut, dass Timo Glock dort am liebsten zehnmal im Jahr fahren würde. Traditionell fängt die Saison dort an und hört dort auch wieder auf. In den Geschichtsbüchern der Serie wird man daher auch immer etwas von dieser Strecke finden. Und die Bedingungen können dort im Mai ganz andere sein als im Oktober zum großen Finale.

Fans des ungarischen Hungaroring, der Dünenlandschaft in Zandvoort oder dem Bergidyll in Spielberg müssen 2019 stark sein. Alle drei Kurse, die im vergangenen Jahr noch befahren wurden, sind aus dem Kalender gefallen. Dafür hält die DTM an den 2018 erfolgreich befahrenen Traditionskurs in Brands Hatch und dem Nachtrennen-Austragungsort Misano fest. Mit dem niederländischen Assen gibt es eine weitere Motorrad-Hochburg im Kalender. Und im belgischen Zolder kehrt sie DTM quasi an ihre Geburtsstätte zurück.

Die Termine zu den Einzelevents sind in unserer Fotostrecke zusammen mit den Streckenlayouts zu finden.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA WEC
16.03. 14:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
20.03. 21:30

Aktuelle Bildergalerien

Frauen in der DTM
Frauen in der DTM

DTM 2019: Kalender und Rennstrecken
DTM 2019: Kalender und Rennstrecken

Kuriose Strafen in der DTM
Kuriose Strafen in der DTM

Das ist neu in der DTM 2019
Das ist neu in der DTM 2019

Die Top 10 der jüngsten DTM-Starter
Die Top 10 der jüngsten DTM-Starter

Das ist neu in der DTM: Vergleich der 2019er- mit 2018er-Boliden
Das ist neu in der DTM: Vergleich der 2019er- mit 2018er-Boliden

Motorsport-Total.com auf Twitter

Das neueste von Motor1.com

Concept 508 Peugeot Sport Engineered ist ein +400 PS Hybrid
Concept 508 Peugeot Sport Engineered ist ein +400 PS Hybrid

Aston Martin Project 003 Valhalla für 2021 angeteasert
Aston Martin Project 003 Valhalla für 2021 angeteasert

Codemasters unterzeichnet esports-Partnerschaft mit dem weltgrößten Motorsport- und Automotive-Medienunternehmen
Codemasters unterzeichnet esports-Partnerschaft mit dem weltgrößten Motorsport- und Automotive-Medienunternehmen

Kia Xceed 2019: Erster Teaser zeigt sportlichen Kompakt-Crossover
Kia Xceed 2019: Erster Teaser zeigt sportlichen Kompakt-Crossover

BMW M2 CS (2020) könnte deutlich Track-tauglicher werden
BMW M2 CS (2020) könnte deutlich Track-tauglicher werden

Audi RS Q4 (2020) Erlkönig zum ersten Mal erwischt
Audi RS Q4 (2020) Erlkönig zum ersten Mal erwischt

DTM-Tickets

ANZEIGE