Startseite Menü

DTM-Auftakt Hockenheim 2018: Programm Live-TV und Live-Stream

Der DTM-Auftakt 2018 in Hockenheim: Überblick über TV-Übertragungen und Live-Streams der DTM aus Hockenheim - SAT.1 und ORF neue TV-Partner im Free-TV

(Motorsport-Total.com) - Die DTM geht in eine neue Runde: Am Wochenende (4. bis 6. Mai) beginnt die DTM-Saison 2018 auf dem Hockenheimring. Neben den 18 Stammpiloten wird auch der zweimalige DTM-Champion Mattias Ekström antreten. Der Audi-Mann, der Ende Januar seinen Rücktritt aus der deutschen Tourenwagenserie erklärte, wird beim Saisonauftakt zwei Abschiedsrennen absolvieren und sich als Gaststarter von der DTM-Bühne verabschieden.

Joel Eriksson

Das DTM-Abschiedsrennen von Mattias Ekström im Free-TV und Livestream Zoom

Neben Neuerungen im Reglement gibt es in diesem Jahr auch eine Neuerung in der Fernsehübertragung. Mit dem Start in Hockenheim steigt auch der deutsche Privatsender SAT.1 in die DTM ein und bringt den Zuschauern spannende Rennen direkt auf die Bildschirme.

Am Samstag und am Sonntag halten wir Sie wie gewohnt in unserem Live-Ticker auf Motorsport-Total.com mit allen aktuellen Informationen zum Geschehen auf der Strecke auf dem Laufenden und gewähren Ihnen exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Die Highlights der Rennen werden wie gewohnt kurz nach Rennende in unserer DTM-Videosektion abrufbar sein.

Timo Scheider am SAT.1-Mikrofon

Und für diejenigen, die die DTM im Fernsehen anschauen wollen: SAT.1 und ORF übertragen die 20 Rennen der DTM live im Free-TV. SAT.1 zeigt außerdem das Qualifikationstraining im Livestream auf ran.de. Die Freien Trainings gibt es jeweils auf der Facebook-Seite von ran und bei Motorsport-Total.com. Der ehemalige DTM-Fahrer Timo Scheider sitzt als Experte für SAT.1 am Mikrofon und kommentiert die Rennen live.

Auch 2018 wird es als besonderes Highlight neben der klassischen Übertragung wieder Onboard-Kameras in ausgewählten DTM-Fahrzeugen geben. Welchen Piloten Sie dabei über die Schulter und auf die Finger schauen können, entscheidet der Fernsehpartner der DTM kurzfristig vor Eventbeginn. Am Samstag können die Fernsehzuschauer mit DTM-Champion Rene Rast "mitfahren". Änderungen während dem Rennwochenende sind dabei möglich.

Der Zeitplan der Live-Übertragungen aus Hockenheim:
Freitag, 4. Mai
15:45 Uhr: 1. Freies Training DTM (Livestream Motorsport-Total.com und Facebook Live ran.de)

Samstag, 5. Mai
09:00 Uhr: 2. Freies Training (Facebook Live ran.de)
11:20 Uhr: 1. Qualifying (Livestream ran.de)
13:00 Uhr: 1. Rennen (SAT.1 und Livestream ran.de)
13:15 Uhr: 1. Rennen (ORF)

Sonntag, 6. Mai
09:00 Uhr: 3. Freies Training (Facebook Live ran.de)
11:20 Uhr: 2. Qualifying (Livestream ran.de)
13:00 Uhr: 2. Rennen (SAT.1 und Livestream ran.de)
13:15 Uhr: 2. Rennen (ORF)

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
03.11. 12:00
Motorsport Live - FIA WEC
18.11. 06:00
Motorsport Live - FIA WEC
18.11. 09:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
18.11. 22:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.11. 23:00

Aktuelle Bildergalerien

Die schönsten Jubelbilder von DTM-Champion Paffett
Die schönsten Jubelbilder von DTM-Champion Paffett

Die DTM-Karriere von Rene Rast
Die DTM-Karriere von Rene Rast

Die DTM-Karriere von Paul di Resta
Die DTM-Karriere von Paul di Resta

Alle DTM-Meisterautos seit 1984
Alle DTM-Meisterautos seit 1984

Alle Champions der neuen DTM seit 2000
Alle Champions der neuen DTM seit 2000

Die DTM-Karriere von Gary Paffett
Die DTM-Karriere von Gary Paffett

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

DTM-Tickets

ANZEIGE

Folgen Sie uns!