powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 15.04.2019 15:36

BMW: Joel Eriksson bekommt im zweiten DTM-Jahr ein neues Design

In seiner zweiten Saison in der DTM bekommt BMW-Pilot Joel Eriksson einen neuen Sponsor und ein neues Design - Für 2019 hat er sich "jede Menge vorgenommen"

(Motorsport-Total.com) - BMW-Pilot Joel Eriksson bekommt für seine zweite DTM-Saison 2019 ein neues Autodesign. Der 20-jährige Schwede bekommt mit CATL, Hersteller von Energiespeichersystemen, einen neuen Sponsor - und damit neue Farben aufs Auto. "Es ist mein zweites Jahr in der DTM, und für dieses habe ich mir jede Menge vorgenommen", gibt sich Eriksson angriffslustig.

"Ich hoffe darauf, so oft wie möglich um die vorderen Platzierungen fahren zu können, und werde alles dafür geben", so der Schwede. In seiner Debütsaison 2018 konnte Eriksson in Misano einen Sieg feiern, acht weitere Male fuhr er in die Top 10. Die Saison beendete er auf Rang 14 der Meisterschaft.

"In CATL haben wir einen weiteren engagierten Partner für die DTM gewonnen", freut sich BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt und erklärt: "Es ist immer großartig, wenn sich eine Kooperation über die Jahre kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut werden kann. Jetzt wollen wir gemeinsam auch in dieser neuen Form der Partnerschaft Erfolge feiern."

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
26.05. 23:30

Aktuelle Bildergalerien

DTM-Test 2019 am Lausitzring
DTM-Test 2019 am Lausitzring

Das DTM-Fahrerfeld 2019
Das DTM-Fahrerfeld 2019

Turbo vs. Sauger: So kompakt ist Audis neuer DTM-Motor
Turbo vs. Sauger: So kompakt ist Audis neuer DTM-Motor

Das ist neu in der DTM 2019
Das ist neu in der DTM 2019

Das ist neu in der DTM: Vergleich der 2019er- mit 2018er-Boliden
Das ist neu in der DTM: Vergleich der 2019er- mit 2018er-Boliden

DTM 2019: Kalender und Rennstrecken
DTM 2019: Kalender und Rennstrecken

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total Business Club