powered by Motorsport.com

Quads: Casale steht vor erstem Dakar-Sieg

(Motorsport-Total.com) - Seit dem Jahr 2009 gastiert die Rallye Dakar in Südamerika und seitdem gibt es die Quad-Wertung. Die bisherigen Sieger: Josef Machacek aus der Tschechischen Repbulik (2009) sowie je zweimal die Patronelli-Brüder aus Argentinien: Marcos Patronelli siegte in den Jahren 2010 und 2013, Bruder Alejandro Patronelli in den Jahren 2011 und 2012.

Bei der diesjährigen Ausgabe deutet vor der Schlussetappe alles auf einen Sieg des chilenischen Yamaha-Piloten Ignacio Casale hin. Auf der zwölften und vorletzten Etappe holte dieser sich bereits den sechsten Tagessieg und geht nun mit einem beruhigenden Polster von 1:23 Stunden auf Markenkollege Rafal Sonik in den Schlusstag.

Auf den Plätzen zwei und drei der zwölften Etappe liefen Sebastian Husseini (Honda) und Sergej Karjakin (Yamaha) ein. Husseini ist Platz drei in der Gesamtwertung so gut wie sicher.

Ergebnis der 12. Etappe (Top 5):
01. Ignacio Casale (Yamaha) - 5:05:08 Stunden
02. Sebastian Husseini (Honda) +5:05 Minuten
03. Sergej Karjakin (Yamaha) +17:13
04. Rafal Sonik (Yamaha) +19:10
02. Victor Manuel Gallegos Lozic (Honda) +24:42

Gesamtwertung nach 12 von 13 Etappen (Top 5):
01. Ignacio Casale (Yamaha) - 66:16:27 Stunden
02. Rafal Sonik (Yamaha) +1:23:42 Stunden
03. Sebastian Husseini (Honda) +5:39:30
04. Mohammed Abu-Issa (Honda) +9:56:06
05. Victor Manuel Gallegos Lozic (Honda) +10:19:00