powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 03.01.2015 11:11

Jetzt erst recht: Dirk von Zitzewitz, die "Dakar" und das Podium

Giniel de Villiers und Dirk von Zitzewitz greifen mit einem verbesserten Toyota Hilux erneut nach einem Podestplatz bei der Rallye Dakar

(Motorsport-Total.com) - Herkules-Aufgabe für den "Dakar"-David: Dirk von Zitzewitz greift bei der legendären Rallye Dakar erneut nach dem Podium. Der erfolgreichste Beifahrer in der Südamerika-Historie der Wüstenrallye startet in den Motorsport-Marathon durch Argentinien, Chile und Bolivien vom 4. bis 17. Januar erneut gemeinsam mit Giniel de Villiers und dem Hallspeed-Team, das einen Toyota Hilux "made in South Africa" einsetzt.

Giniel de Villiers, Dirk von Zitzewitz

Giniel de Villiers und Dirk von Zitzewitz greifen mit dem Toyota Hilux mit der 303 an Zoom

Die Herausforderung ist für das kleine Team größer, die Vorbereitung besser denn je. Die Goliaths - das neu eingeschriebene Werksteam von Peugeot und die Seriensieger Mini - zu ärgern und beim siebten Versuch das fünfte Mal auf das Podium zu fahren ist das große Ziel. Und womöglich mit einer XXL-Portion Glück am Ende zu siegen.

"Wir haben enormen Respekt vor Peugeot und X-raid-Mini. Ein neues Werksteam hüben und die Platzhirsche drüben - 2015 wieder auf das Podium zu fahren wäre bereits wie ein Sieg für uns", blickt von seine vierte Dakar-Teilnahme an der Seite von de Villiers voraus.


Dakar Teaser 2015

Die Rallye Dakar führt im Januar 2015 durch Argentinien, Chile und Bolivien Weitere Rallye-Videos

"Nicht nur unsere Gegner, auch wir haben uns bestmöglich vorbereitet. Der Hilux ist nun leichter, hat mehr Leistung und eine komplett neue Gewichtsverteilung. Die Tests waren vielversprechend. Keine Frage: Wir wollen wissen, wo wir nach dieser Kraftanstrengung der Hallspeed-Mannschaft nun stehen", so der erfahrene Beifahrer, dessen Dakar-Karriere 1997 auf dem Motorrad begann.

Seit 2002 ist von Zitzewitz als Beifahrer in der Autowertung am Start, gewann 2009 gemeinsam mit de Villiers die erste in Südamerika ausgetragene "Dakar". Für die diesjährige Auflage hat sich das Duo bereits eine Strategie zurechtgelegt: "Giniel und ich werden in den kommenden zwei Wochen jeden Tag das absolute Maximum geben. Wir haben 2012 mit Platz drei und 2013 mit Platz zwei alle Erwartungen bei weiten übertroffen. Vielleicht gelingt es uns diesmal wieder. Dazu braucht es das perfekte Rennen."

Der beste Hallspeed-Hilux aller Zeiten

Giniel de Villiers, Dirk von Zitzewitz

Der Toyota Hilux wiegt nun 20 Kilogramm weniger als die Autos von Seriensieger Mini Zoom

Die Mannschaft von Glyn Hall verbesserte den Toyota Hilux für die Rallye Dakar 2015 in vielen Details. Das Reglement kam der Truppe dabei leicht entgegen. 60 Kilogramm weniger Gesamtgewicht für den Hilux, 60 mehr für den "Dakar-Goliath", den Mini All4Racing von X-raid. Aus 100 Kilogramm Mehrgewicht wurde so ein verglichen zum Seriensieger um 20 Kilogramm leichterer Herausforderer mit 1.877,5 Kilogramm Gesamtgewicht.

Der Luftmengenbegrenzer durfte zudem um einen auf 37 Millimeter vergrößert werden. Den größten Schritt unternahm Hallspeed aber mit einer neuen Gewichtsverteilung. Die drei Ersatzräder wanderten von der Pritsche unterhalb des Cockpits und an die Seite hinter die Türen. Damit rückten 120 Kilogramm Ballast in Richtung Fahrzeugmitte und zwischen die Achsen. Das macht sich in einem besseren Handling auf gewundenen, Rallye-WM-ähnlichen Pisten bemerkbar. Eine weitere Evolution: Ein weiterentwickeltes Fahrwerk, das vor allem bei Landungen nach Sprüngen ein großes Plus ausmacht.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30

Aktuelle Bildergalerien

WRC Rallye Frankreich 2019
WRC Rallye Frankreich 2019

WRC Rallye Mexiko 2019
WRC Rallye Mexiko 2019

WRC Rallye Schweden 2019
WRC Rallye Schweden 2019

Präsentation: Extreme E
Präsentation: Extreme E

Die besten Bilder der Rallye Monte Carlo
Die besten Bilder der Rallye Monte Carlo

WRC Rallye Monte-Carlo 2019
WRC Rallye Monte-Carlo 2019

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE