powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Zandvoort: Pakistan zieht sich zurück

Team Pakistan hat sich kurzfristig vom A1GP-Saisonauftakt in Zandvoort zurückgezogen - Sicherheitsbedenken zu groß

(Motorsport-Total.com) - Das Team Pakistan hat sich mit sofortiger Wirkung aus dem Rennwochenende in Zandvoort ausgeklinkt. Die Mannschaft wird sich wegen Sicherheitsbedenken an den weiteren Sessions beim Saisonauftakt der A1GP nicht mehr beteiligen. Ursprünglich wollte man das erst vor wenigen Tagen gelieferte neue Auto innerhalb kürzester Zeit vorbereiten, um wenigstens ab dem Qualifying einsteigen zu können. "Ich bin sehr enttäuscht, dass ich nicht im Auto sitzen kann", sagte Pilot Adam Khan, der in diesem Jahr auch als Seatholder fungiert.

Pakistan Adam Khan

Adam Khan kann erst beim kommenden Rennen in China ins Geschehen eingreifen Zoom

"Ich war entschlossen, die technischen Probleme einfach zu ignorieren, um wenigstens mitfahren zu können. Aber das ist leider nicht möglich", beschrieb der Pakistaner. "Es ist wirklich schade, dass wir in Zandvoort nicht antreten können. Ich bin aber sicher, dass unsere Fans Verständnis dafür haben, dass die Sicherheit vorgeht. Unter diesen schwierigen Bedingungen blieb uns keine andere Wahl als unseren Saisonstart zu verschieben."#w1#

Kahn ist trotz aller Probleme sicher, dass man den zweiten Saisonlauf im November in China in Angriff nehmen kann: "Ich bin zuversichtlich, dass A1GP die Sachen lösen wird. Zum Glück gab es eine Regelanpassung, nach der man die Wertung eines Wochenendes aus der Gesamtwertung streichen darf. Unser gesamtes Abschneiden in der Saison ist also zunächst einmal nicht davon betroffen."

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
19.05. 14:40
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
19.05. 15:45
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
19.05. 23:00
Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
19.05. 23:30
Motorsport - DTM
24.05. 19:25

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Function Developer in Hybrid Thermal Management
Function Developer in Hybrid Thermal Management

Your Responsibilities Analysis, definition and development of future ECU functions for hybrid vehicles, focus on "Thermal Management" Independent coordination of ...

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!