Startseite Menü

A1GP-Team Malaysia fehlt zum Auftakt

Nach den monatelangen Gerüchten um ein mögliches Aus für die A1GP-Serie findet Malaysia keine adäquaten Piloten: Kein Start in Surfers Paradise

(Motorsport-Total.com) - Die lang andauernden Unsicherheiten bezüglich der Zukunft der A1GP-Serie haben Spuren hinterlassen. Nachdem sich die Mannschaft aus Australien bereits vor Wochen über die schwierige Suche nach Sponsoren beklagt hatte, zieht nun das Team aus Malaysia drastische Konsequenzen. Die Mannschaft von Jack Cunningham wird den Saisonauftakt in Surfers Paradise auslassen. "Es sind nur noch zwei Wochen. Wir haben weder einen Fahrer, noch konnten wir testen", klagt Malaysia-Teamchef Cunningham.

Aaron Lim

Malaysai wird sich zum Start der neuen A1GP-Saison nicht zeigen Zoom

"Bei der kurzen Trainingszeit an den Rennwochenenden würde ein Pilot mit Rückstand herangehen und nicht konkurrenzfähig sein", so Cunningham weiter. "Es war eine schwierige Entscheidung. Es wäre dumm, unsicher und unfair von uns, einen Piloten in eine solche Situation zu bringen. Gerade Surfers Paradise ist selbst für erfahrene Fahrer schwierig. Wir haben uns daher entschieden, den Event auszulassen."#w1#

Alle teilnehmenden Nationen stehen in diesem Jahr vor dem gleichen Problem. "Die Gerüchte um die Serie haben uns in eine schwierige Position mit unseren Geschäftspartnern gebracht", erklärt der Malaysia-Teamchef. "Wir haben uns mangels Fahrern gegen den Start entschieden, aber die Gerüchte haben zusätzlichen Druck aufgebaut. Wir wollen Malaysia und unsere Partner bestmöglich präsentieren. Wir müssen diese Zuversicht erst zurückgewinnen." Ob die Zurückhlatung auch mit der Unterstützung des neuen Formel-1-Teams Lotus aus Malaysia zu tun haben könnte, ließ Cunningham offen.

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

Das neueste von Motor1.com

Erlkönig: Ein Blick in den neuen Mercedes GLS (2020)
Erlkönig: Ein Blick in den neuen Mercedes GLS (2020)

Diese 20 Automarken sind schon über 100 Jahre alt
Diese 20 Automarken sind schon über 100 Jahre alt

Bestellstart für neue Varianten des Mercedes-AMG GT Viertürer
Bestellstart für neue Varianten des Mercedes-AMG GT Viertürer

Das ist der neue BMW 3er (G20) 2019
Das ist der neue BMW 3er (G20) 2019

Die Neuheiten der Los Angeles Auto Show 2018 (Update)
Die Neuheiten der Los Angeles Auto Show 2018 (Update)

Toyota Prius mit Schnellfeuerkanone auf dem Dach
Toyota Prius mit Schnellfeuerkanone auf dem Dach

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Aktuelle Formelsport-Videos

Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven
Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten

IndyCar Sonoma: Rennhighlights
IndyCar Sonoma: Rennhighlights