powered by Motorsport.com
  • 29.02.2020 · 17:10

Rene Binder fährt ELMS und 24h Le Mans 2020 für Inter Europol

Das LMP2-Team Inter Europol Competition holt Rene Binder für die ELMS-Saison 2020 und die 24 Stunden von Le Mans 2020 ins Cockpit

(Motorsport-Total.com) - Dank Erfolgen in der Asian Le Mans Series (AsLMS) und der European Le Mans Series (ELMS) hat Inter Europol Competition für die 24 Stunden von Le Mans 2020 (13./14. Juni) einen Startplatz in der LMP2-Klasse erhalten.

Ligier-Gibson von Inter Europol Competition

Inter Europol tritt mit dem Ligier-Gibson in ELMS und Le Mans an Zoom

Im Cockpit des Ligier-Gibson JS P217 mit der Startnummer 34 werden beim Langstreckenklassiker an der Sarthe der Österreicher Rene Binder, der Schweizer Mathias Beche und der Pole Jakub Smiechowski sitzen. Binder und Smiechowski bestreiten zudem die komplette Saison 2020 der ELMS für das Team.

"Ich freue mich über die Gelegenheit, mich weiterhin in der europäischen Le-Mans-Serie beweisen zu dürfen, und schätze das Vertrauen, das [Teammanager] Sascha Fassbender und Inter Europol Competition in mich setzen", sagt Binder und weiter: "Nach monatelangen Verhandlungen mit unterschiedlichen Teams haben sie mir ein Angebot gemacht, das ich einfach nicht ablehnen konnte."

Rene Binder

Der Österreicher Rene Binder bringt reichlich Erfahrung ins Team Zoom

"Das Team ist relativ neu in der LMP2, aber sie haben alle Ressourcen und Fähigkeiten, um in dieser extrem wettbewerbsintensiven Meisterschaft an der Spitze mit zu fahren. Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit meinen neuen Teamkollegen auf dieses Ziel hinzuarbeiten", so der Österreicher.

Wir sind glücklich, Rene im Team begrüßen zu dürfen", sagt Teammanager Fassbender. "Mit ihm haben wir einen starken Teamkollegen an Kubas Seite. Beide kennen sich schon seit vielen Jahren und fuhren für das selbe Team im deutschen Kartsport. Unser technisches Verständnis in Bezug auf den LMP2 ist im Laufe der vergangenen Saison mit jedem Rennen gewachsen. Ich denke, mit Binders Verpflichtung können wir diese harte Arbeit auch endlich in zählbare Resultate umsetzen."

Neueste Kommentare

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Oschersleben

15. - 16. Mai

Qualifying 1 Sa 11:00 Uhr
Rennen 1 Sa 16:30 Uhr
Qualifying 2 So 11:00 Uhr
Rennen 2 So 16:30 Uhr

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!