powered by Motorsport.com

Reaktionen auf Ferrari-Einstieg: "Großartig für den ganzen Motorsport"

Goldene Ära, eine große Ehre, ein Zechen für den gesamten Motorsport: Ferraris Hypercar-Projekt schlägt hohe Wellen der Begeisterung

(Motorsport-Total.com) - Der ACO, Veranstalter der 24 Stunden von Le Mans, durfte am heutigen Mittwoch das wohl spektakulärste Motorsport-Comeback des bisherigen Jahrtausends verkünden: Ferrari steigt 2023 in die Hypercar-Klasse der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) ein!

Ferrari, Le-Mans-Hypercar

Jean Todt und weitere Funktionäre heißen Ferrari in der LMH-Welt willkommen Zoom

Natürlich sorgt das für viele positive Reaktionen. FIA-Präsident Jean Todt, der einst selbst bei Ferrari Teamchef in der Formel 1 gewesen ist, spricht von "großartigen Nachrichten für die ganze Welt des Motorsports."

Angesichts von nun mindestens schon fünf Marken in der Topklasse bei den 24 Stunden von Le Mans 2023 frohlockt der neue WEC-Chef Frederic Lequien, dass sich die Fans auf ein "unvergessliches Zeitalter" einstellen können.


Fotostrecke: Reaktionen auf Ferraris Hypercar-Projekt

James Glickenhaus, bekannt für markige Sprüche, nutzt den Einstieg zu einem kleinen Seitenhieb in Richtung Audi und Porsche: "Wir freuen uns, dass Ferrari in die LMH einsteigt und nicht einfach einen ihrer Motoren in einen LMDh steckt und die Teile brandet."

Alle Reaktionen gibt es in der eingebetteten Fotostrecke.

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!