powered by Motorsport.com

Nürburgring statt Sao Paulo: WEC 2015 in Deutschland

Die WEC wird 2015 in Deutschland fahren: Der Nürburgring ersetzt den Lauf in Sao Paulo und wird am 30. August 2015 die zweite Saisonhälfte eröffnen

(Motorsport-Total.com) - Die WEC-Fans in Deutschland dürfen sich im nächsten Jahr auf ein Heimspiel der Langstrecken-Weltmeisterschaft freuen. Am 30. August wird die Serie ein Rennen auf dem Grand-Prix-Kurs des Nürburgrings austragen. Das geht aus dem heute veröffentlichten Rennkalender der WEC hervor. Das Rennen in der Eifel ersetzt den Lauf in Sao Paulo, der aus dem Kalender herausfällt, und wird nach den 24 Stunden von Le Mans die zweite Saisonhälfte eröffnen.

Anthony Davidson, Sebastien Buemi

Die WEC fährt 2015 erstmals ein Rennen in Deutschland Zoom

Als Grund für den Wechsel von Sao Paulo an den Nürburgring werden offiziell die Umbauarbeiten am Kurs von Interlagos genannt, wo im nächsten Jahr unter anderem eine neue Boxengasse entsteht. Allerdings dürften die beiden deutschen Hersteller Audi und Porsche über ein Heimrennen sehr erfreut sein. Gleiches gilt für das in Köln beheimatete Toyota-Team.

"Wir freuen uns sehr, den Nürburgring zu besuchen und erstmals in der Geschichte der WEC ein Rennen in Deutschland auszutragen", sagt WEC-Geschäftsführer Gerard Neveu. "Das wird ein tolles Heimspiel für Audi und Porsche. Der Nürburgring hat eine lange Tradition im Langstrecken-Sport, und das wird eine gute Gelegenheit sein, das 50-jährige Jubiläum der 1.000 Kilometer vom Nürburgring zu feiern."

Abgesehen von der Deutschland-Premiere hält der WEC-Kalender 2015 keine Überraschungen bereit. Nach dem Prolog am 27. und 28. März in Le Castellet wird die Saison am 12. April im britischen Silverstone eröffnet. Am 2. Mai folgt das Rennen in Spa-Francorchamps statt, welches für die Teams ein wichtiger Test im Rahmen der Vorbereitungen auf die 24 Stunden von Le Mans ist.

Der Saisonhöhepunkt der WEC findet dann am 13. und 14. Juni auf dem Kurs an der Sarthe statt, bevor sich die Meisterschaft in die Sommerpause verabschiedet. Diese ist aber durch das Rennen Ende August am Nürburgring im nächsten Jahr deutlich kürzer als in der laufenden Saison. Von der Eifel aus begibt sich die WEC dann auf große Weltreise.

Am 19. September findet das USA-Rennen auf dem Circuit of The Americas in Austin statt, bevor die WEC nach Asien wechselt, wo am 11. Oktober in Fuji und am 1. November in Schanghai gefahren wird. Das Saisonfinale findet am 21. November 2015 in Bahrain statt.

Renntermine der WEC-Saison 2015:

12.04.: 6 Stunden von Silverstone (Großbritannien)
02.05: 6 Stunden von Spa-Francorchamps (Belgien)
13. u. 14.06.: 24 Stunden von Le Mans (Frankreich)
30.08.: 6 Stunden vom Nürburgring (Deutschland)
19.09.: 6 Stunden des Circuit of The Americas (USA)
11.10.: 6 Stunden von Fuji (Japan)
01.11.: 6 Stunden von Schanghai (China)
21.11.: 6 Stunden von Bahrain

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!