Startseite Menü

Nicolas Lapierre ist zurück: Spa und Le Mans im KCMG-Oreca

Nicolas Lapierre wird für zwei Rennen in die WEC zurückkehren: In Spa-Francorchamps und Le Mans am Steuer des neuen Oreca 05 von KCMG

(Motorsport-Total.com) - Nach monatelangen Spekulationen um die Zukunft von Nicolas Lapierre steht nun endlich fest, was der Franzose in der WEC-Saison 2015 tun wird. Der Toyota-Werkspilot, der nach dem Austin-Rennen 2014 bei den Japanern in Ungnade gefallen war und seither kein Rennen mehr betritt, wird in diesem Jahr zumindest zweimal in der Szene auftreten. Lapierre ist Teil des KCMG-Aufgebots beim 6-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps und bei den 24 Stunden von Le Mans.

Nicolas Lapierre

Nicolas Lapierre absolviert zwei wichtige WEC-Rennen im LMP2-Oreca von KCMG Zoom

"Danke an KCMG, Toyota und Oreca. Ich freue mich sehr", kommentiert der Franzose, der bei den beiden Rennen den Platz von Nick Tandy einnehmen wird, der in Belgien und Frankreich im dritten Porsche 919 Hybrid fahren wird. Lapierre wird sich das Cockpit des brandneuen Oreca-Nissan mit Matthew Howson und Richard Bradley teilen.

"Ich freue mich sehr darauf, endlich wieder fahren zu dürfen. Der Prolog in Le Castellet wird die perfekte Gelegenheit sein, mich an den neuen Oreca 05 zu gewöhnen. Ich bin hoch motiviert", sagt Lapierre, der seit September 2014 kein Rennen mehr bestritten hat. Gerüchte, er werde von Nissan verpflichtet, bestätigten sich nicht.

"Wir sind froh, dass wir unseren Fahrerkader nun komplett haben", sagt KCMG-Gründer Paul Ip. "Das Team ist sehr glücklich, Nicolas an Bord haben zu dürfen. Ich bin zuversichtlich, dass er einen guten Beitrag zu unseren Bemühungen in Spa und Le Mans leisten wird. Vielen Dank an Toyota, die Nicolas die Erlaubnis erteilt haben und an Oreca, die diesen Deal auf den Weg gebracht haben."

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Folgen Sie uns!

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!