powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Neueinstufung LMP1: Mehr Power für Audi

FIA und ACO haben die "Equivalence of Technology" der LMP1 neu festgelegt: Die Performance der Toyota und Porsche wird beschnitten, Audi erhält Zugeständnisse

(Motorsport-Total.com) - Zugeständnisse für Audi, Einschränkungen für die Konkurrenten: Das ist der Ergebnis der Neueinstufung der sogenannten "Equivalence of Technology" (EoT), die der Automobil-Weltverband FIA und er Le-Mans- und WEC-Organisator ACO nach den 24-Stunden von Le Mans vorgenommen haben. Mittels der EoT versuchen FIA und ACO die höchst unterschiedlichen Antriebskonzepte der LMP1-Klasse auf einen Nenner zu bringen.

Audi

Audi darf pro Runde mehr Energie verbrauchen Zoom

Die Angleichung erfolgt dabei über die pro Runde zur Verfügung stehende Energiemenge, und hier müssen die von einem Benzinmotor angetriebenen Fahrzeuge von Toyota, Porsche und Nissan zukünftig mit etwas weniger Energie auskommen. Je nach Hybridklasse sinkt die pro Runde verfügbare Energiemenge (aus Verbrennungsmotor und Hybridsystem) um bis zu 2,2 Prozent. Zudem wird die Durchflussmenge der Treibstoffs um bis zu 1,6 Prozent reduziert.

Audi mit seinem Dieselmotor erhält jedoch geringfügige Vorteile. Pro Runde darf der R18 e-tron quattro ab sofort 0,44 Prozent mehr Energie verbrauchen, zudem ist ein um 0,6 Prozent höherer Benzindurchfluss erlaubt.

Verringert wird bei allen LMP1-Fahrzeugen das Tankvolumen. Benziner dürfen nur noch 67,4 Liter Kraftstoff auffassen (-0,7 Liter), das zulässige Tankvolumen der Dieselfahrzeuge sinkt um einen halben auf 53,7 Liter.

Die Änderungen gelten für die verbleibenden fünf Läufe der Langstrecken-Weltmeisterschaft 2015 sowie für die 24 Stunden von Le Mans 2016.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Karma Pininfarina GT: Schickes Elektro-Coupé
Karma Pininfarina GT: Schickes Elektro-Coupé

Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar
Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar

Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz
Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz

Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt
Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt

Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell
Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell

Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt
Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt

Motorsport-Total Business Club