Startseite Menü

Lotus präsentiert den P1/01 in Le Mans

Im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans präsentiert Lotus sein neues LMP1-Auto: Debüt des neuen P1/01 für WEC-Rennen in Austin geplant

(Motorsport-Total.com) - Nach der endgültigen Absage von Millennium starten in diesem Jahr nur 55 Fahrzeuge bei den 24 Stunden von Le Mans. In den vergangenen Monaten hagelte es Negativmeldungen für den Veranstalter ACO. Bis kurz vor dem Beginn der Rennwoche konnten jedoch nahezu alle verwaisten Startplätze kurzfristig wieder aufgefüllt werden - auch jener von Lotus. Die Mannschaft aus Greding wollte ursprünglich bereits beim Saisonauftakt der WEC in Silverstone mitmischen.

Lotus-Logo

Lotus zeigt am Donnerstag in Le Mans sein neues LMP1-Auto Zoom

Der plötzliche Wechsel des Motorenpartners im Winter brachte den Zeitplan von Lotus jedoch gehörig durcheinander. Man musste an den Entwürfen erhebliche Anpassungen vornehmen, um den V6-Turbo von AER optimal zu integrieren. Mittlerweile ist das neue LMP1-Auto nahezu fertig. Eine Teilnahme am Vortest in Le Mans und am 24-Stunden-Klassiker scheitere an den FIA-Fristen zur Homologierung. Man steigt nun verspätet in die WEC-Saison ein.

Am morgigen Donnerstag werden ACO und Lotus gemeinsam eine offizielle Präsentation des neuen Fahrzeuges vornehmen. Ab 11:00 Uhr wird im Innovations-Pavillion am Circuit de la Sarthe der neue Lotus-AER mit der Kennzeichnung P1/01 vorgestellt. Bei der Veranstaltung werden unter anderem die Lotus-Einsatzpiloten Pierre Kaffer, Christijan Albers und Christophe Bouchut zu Gast sein. Der erste Einsatz des neuen Lotus ist für den WEC-Lauf in Austin im September geplant.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Rundenrekord in Bathurst von Christopher Mies
Rundenrekord in Bathurst von Christopher Mies

WEC Schanghai 2018: 6 Stunden in 52 Minuten
WEC Schanghai 2018: 6 Stunden in 52 Minuten

ELMS 2018: Saisonrückblick in 52 Minuten
ELMS 2018: Saisonrückblick in 52 Minuten

WEC Schanghai: Knackpunkt letzte Spitzkehre
WEC Schanghai: Knackpunkt letzte Spitzkehre

6h Schanghai 2018: Highlights des Qualifyings
6h Schanghai 2018: Highlights des Qualifyings

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Anzeige