Startseite Menü

Le Mans 2016 und Formel 1 in Baku an einem Tag!

Die Formel 1 sorgt doch wieder für eine Terminkollision mit den 24 Stunden von Le Mans: Wie kann das sein? - Nico Hülkenberg kann Titel offenbar nicht verteidigen

(Motorsport-Total.com) - Nico Hülkenberg hat im Juni dieses Jahres bei seinem Debüt bei den 24 Stunden von Le Mans gemeinsam mit seinen Porsche-Teamkollegen Nick Tandy und Earl Bamber auf Anhieb den Sieg eingefahren. Dieser Erfolg brachte dem Emmericher auch im Fahrerlager der Formel 1 erheblichen Respekt ein. Viele weitere Piloten der Grand-Prix-Szene liebäugeln seither mit einem Start an der Sarthe 2016. Doch daraus wird wohl nichts.

Nico Hülkenberg

Wird Nico Hülkenberg auch 2016 wieder mit Porsche in Le Mans antreten können? Zoom

Entgegen der festen Zusage der FIA, auch in Zukunft eine Terminkollision zwischen Formel 1 und dem berühmtesten 24-Stunden-Rennen zu vermeiden, erscheint auf dem Le-Mans-Termin (18./19. Juni 2016) im neuen Kalenderentwurf der Formel 1 der Grand Prix von Europa in Baku (Aserbaidschan). Die Behörde aus Paris hatte dem ACO zuletzt immer wieder fest zugesichert, dass es einen solchen Konflikt nicht geben werde. Der Arm von Bernie Ecclestone war aber wohl länger.

Der neueste Plan der Formel 1 bedeutet für Nico Hülkenberg, dass er seinen Titel and er Sarzhe wohl kaum verteidigen können wird, denn Force-India-Chef Vijay Mallya dürfte ihm selbst bei aller Liebe zu Le Mans kaum die Freigabe erteilen, wenn zeitgleich ein Grand Prix stattfindet. Porsche müsste sich somit nach Alternativen umsehen. Juan Pablo Montoya hat sein Interesse bereits nachhaltig bekundet. Der Kolumbianer soll zumindest einen Test im 919 Hybrid bekommen.

Mit der Verlegung des Baku-Grand-Prix hat die FIA nun einigen aktuellen Formel-1-Piloten einen Strich durch die mögliche Le-Mans-Rechnung gemacht. Fernando Alonso und Jenson Button hatten neben vielen anderen Fahrern ganz offen geäußert, dass sie in naher Zukunft gern am Klassiker an der Sarthe teilnehmen würden. Ecclestone verhindert auf diesem Weg, dass sich die LMP1-Szene im Fahrerlager der Formel 1 weiter etablieren kann.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA WEC
16.03. 14:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
20.03. 21:30

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Vehicle Dynamics Control Engineer
Vehicle Dynamics Control Engineer

For an innovative exciting and challenging project,TeKshift is hiring a Vehicle Dynamics Control Engineer. The role's main focus is the development of the controls systems ...

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!