powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Fotostrecke: Die Toyota-Dramen bei den 24h Le Mans

18 Anläufe und mehr als einmal dramatisch gescheitert: Unsere Fotostrecke zeigt die tragische Geschichte von Toyota bei den 24 Stunden von Le Mans

(Motorsport-Total.com) - 2016 erlebten die 24 Stunden von Le Mans eines der größten Dramen in der Geschichte des Motorsports. Nach einem spannenden Zweikampf mit Porsche lag der Toyota von Kazuki Nakajima, Anthony Davidson und Sebastien Buemi kurz vor dem Ablauf der 24 Stunden auf Kurs zum ersten Sieg für die Japaner an der Sarthe. Doch dann streikte die Technik, fünf Minuten vor dem Ende rollte Nakajima aus und Porsche staubte den Sieg ab.

Diese Geschichte alleine ist schon tragisch genug, doch für alle bei Toyota muss sie doppelt und dreifach bitter sein. Denn es war nicht das erste Mal, dass den Japanern ein scheinbar sicherer Sieg in Le Mans durch die Finger glitt. In unserer Fotostrecke erzählen wir die Geschichte der 18 vergeblichen Anläufe von Toyota.

1994 sah es so aus, als würde Formel-1-Pilot Eddie Irvine zusammen mit Mauro Martini und Jeff Krosnoff das Rennen gewinnen, doch nach 22:30 Stunden begann das Getriebe des Toyota 94C-V zu haken. Porsche war zur Stelle und Toyota stand am Ende nur mit Platz zwei da.

1998 und 1999 hatte Toyota mit dem GT-One in Le Mans nicht nur das schönste, sondern auch das schnellste Auto. Doch Unfälle und technische Defekte rissen die Boliden der Japaner mehr als einmal in Führung liegend aus dem Rennen.

Das bis zum Sonntag letzte Toyota-Drama hatte sich 2014 abgespielt. Auch damals war der TS040 Hybrid das schnellste Auto im Feld, ehe in den frühen Morgenstunden ein Pfennigdefekt die Elektrik lahm legte und Kazuki Nakajima souverän in Führung liegend auf der Strecke stranden ließ.

24h Nürburgring Livestream

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
19.06. 23:00
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
24.06. 23:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
25.06. 22:15
Motorsport Live - Porsche Mobil 1 Supercup
30.06. 12:00
Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen
06.07. 15:00

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Le Mans 1999: Warum die Mercedes CLR abhoben
Le Mans 1999: Warum die Mercedes CLR abhoben

24 Stunden von Le Mans: Die Renn-Highlights
24 Stunden von Le Mans: Die Renn-Highlights

Toyota geht mit Hypercar nach Le Mans
Toyota geht mit Hypercar nach Le Mans

24h Le Mans 2019: Die Zieldurchfahrt
24h Le Mans 2019: Die Zieldurchfahrt

24h Le Mans: Nyck de Vries schlägt ein
24h Le Mans: Nyck de Vries schlägt ein

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE