powered by Motorsport.com
  • 17.09.2016 20:10

  • von Roman Wittemeier

Dallara rennt: Erster 2017er-LMP2 auf der Teststrecke

Dallara ist der erste der vier Hersteller von nächstjährigen LMP2-Fahrzeugen, der den Fahrbetrieb aufgenommen hat: Ligier folgt in wenigen Tagen

(Motorsport-Total.com) - Die LMP2-Autos nach den 2017er-Regeln kommen ins Rollen. Als erster der vier zugelassenen Hersteller hat Dallara vor wenigen Tagen die ersten Kilometer auf der Strecke abgespult. Das amerikanische IMSA-Team von Wayne Taylor absolvierte einen umfassenden Test auf einer kleinen Anlage nahe Indianapolis. Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' gab es kaum Probleme. Nach der Korrektur eines Fehlers beim Zusammenbau des Fahrzeuges lief der Wagen stabil.

Titel-Bild zur News: Logo Dallara

Dallara hat sein LMP2-Auto für 2017 bereits auf der Strecke getestet Zoom

Am Steuer des Dallaras, der von einem GM-Motor (Cadillac) angetrieben wurde, wechselten sich die WTR-Stammpiloten Jordan und Ricky Taylor mit Max Angelelli ab. Das Feedback über Balance, Abtrieb und Fahrbarkeit war durchweg positiv. Der LMP2-Wagen war beim ersten Test in einer "Zwitterversion" unterwegs. Da die DPi-Aerodynamik für die USA noch nicht fertig ist, fuhr man die europäische LMP2-Variante ohne den Gibson-Standardmotor.

Den ersten Test auf europäischen Boden mit der endgültigen WEC-Konfiguration wird Dallara am 27. September auf der italienischen Strecke in Vairano unternehmen. Der Gibson-Antrieb wird derzeit in ein Chassis verbaut. Am Steuer soll dann ein erfahrener Prototypenpilot sitzen. Am kommenden Wochenende stellt Ligier (Onroak) sein LMP2-Auto für 2017 im Rahmen des ELMS-Wochenendes in Spa-Francorchamps vor. Wenig später wird das Auto erstmals in Magny-Cours getestet. Oreca wird sein neues Auto im Oktober mit Nicolas Lapierre am Steuer in Le Castellet auf die Bahn schicken.

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen