powered by Motorsport.com

Adrian Sutil testet Toyota-LMP1: Testfahrerjob in Aussicht

Toyota hat den Einsatzkader für die WEC-Saison 2016 benannt: Position Test- und Ersatzfahrer ist noch nicht besetzt - Adrian Sutil einer der Kandidaten

(Motorsport-Total.com) - Toyota geht mit Kamui Kobayashi anstelle von Alex Wurz in die Saison 2016 der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC). Neben dem Japaner, der seit vielen Jahren vom Automobilhersteller aus der Präfektur Aichi unterstützt wird, werden Stephane Sarrazin und Mike Conway sowie Sebastien Buemi, Anthony Davidson und Kazuki Nakajima fahren. Die Position des Test- und Ersatzfahrers haben die Japaner bislang noch offen gehalten.

Adrian Sutil

Adrian Sutil hat den LMP1-Wagen von Toyota getestet: Chance auf einen Job? Zoom

Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' darf sich Ex-Formel-1-Pilot Adrian Sutil Hoffnungen auf diesen Job machen. Der Gräfelfinger testete kürzlich den TS040 aus dem Vorjahr. Dies bestätigte das WEC-Werksteam mit Sitz in Köln auf unsere Nachfrage. Sutil gilt jedoch nur als einer von mehreren Kandidaten auf die Position, die Kobayashi zuletzt innegehabt hatte. Toyota ließ zahlreiche Fahrer bei Testfahrten in Le Castellet hinter das Steuer.

Wer neuer Test- und Ersatzfahrer von Toyota in der WEC wird, möchte das Team bei der offiziellen Präsentation am 24. März am Circuit Paul Ricard verkünden. Einen Tag später beginnen an gleicher Stelle die ersten gemeinsamen Testfahrten der WEC 2016 - der sogenannte Prolog ist traditioneller Auftakt der Serie. Die bisherigen Fahrten mit dem neuen TS050 samt neuem Turbomotor und Batterie-Hybridsystem laufen nach Aussage von Toyota bestens. Man spult bereits Endurancetests ab.


Fotos: Erste Fotos vom Toyota TS050 Hybrid


Adrian Sutil ist nach seinem Intermezzo als Ersatzfahrer bei Williams wieder ohne Job. DTM-Fahrer Gary Paffett hat den Posten beim Formel-1-Team aus Grove für die Saison 2016 übernommen. Aus dem Umfeld des ehemaligen Grand-Prix-Piloten aus Bayern ist zu hören, dass Sutil bereits einen Vertrag als Einsatzpilot in einer namhaften Serie unterschrieben habe. Möglicherweise startet Sutil für Toyota in der japanischen Super Formula, wo noch drei der insgesamt zehn Cockpits in fünf Toyota-Teams zu vergeben sind.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige