powered by Motorsport.com

Fotostrecke: Das planen die Teams in SP9, SPX und SP-Pro

Die Nürburgring Langstrecken-Serie startet am heutigen Samstag in ihre Test- und Einstellfahrten - Eine Übersicht, welche Programme dieses Jahr zu erwarten sind

(Motorsport-Total.com) - Vorausgesetzt, die Nürburgring Langstrecken-Serie (VLN) 2020 findet wie geplant statt, gibt es einige interessante Änderungen in den Programmen der Nürburgring-Teams der Klassen SP9, SPX und SP-Pro.

Die meisten Teams haben ihre Pläne schon kommuniziert, einige noch nicht. Wir haben entsprechend nachgehakt. Neben einigen Rückziehern (v.a. verschwinden der Lexus RC F GT3 und der Lamborghini von mcchip-dkr) gibt es auch Neuzugänge.

Ob die Programme wie geplant absolviert werden können, ist derzeit natürlich eine andere Frage. Selbst wenn die VLN-Läufe stattfinden sollten, könnten sich die derzeitigen Reisebeschränkungen als Hindernis erweisen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!