Startseite Menü

Verwirrung um Oriola: Wo fährt der WTCC-Teenager 2012?

Der erst 17-jährige Pepe Oriola wird auch 2012 einen SEAT Leon fahren, doch das große Fragezeichen ist: Für welches Team greift er ins Lenkrad?

(Motorsport-Total.com) - Wer sichert sich die Dienste des jüngsten WTCC-Piloten aller Zeiten? Eine Antwort auf diese Frage steht noch aus, obwohl Pepe Oriola bereits für die Rennsaison 2012 bestätigt wurde. Kurios, denn nicht der 17-Jährige oder ein Team nahmen die Bekanntgabe vor, sondern die Sportabteilung von SEAT. Oriola wird nämlich erneut in einem Fahrzeug der spanischen Marke an den Start gehen.

Pepe Oriola

Pepe Oriola fährt auch 2012 einen SEAT Leon - vielleicht im eigenen Rennstall?

Dies war am Montag einer SEAT-Pressemitteilung zu entnehmen. Dort ist allerdings auch vermerkt, dass Oriola für eines der beiden bereits fixierten SEAT-Teams fahren wird - Lukoil oder Special Tuning. Laut Informationen von 'Motorsport-Total.com' ist dies aber nicht der Fall. Vielmehr hat sich Oriola bis zuletzt in Verhandlungen mit zahlreichen Rennställen befunden, sich jedoch anders entschieden.

Das Ergebnis: Der junge Spanier tritt 2012 weder für Lukoil noch für Special Tuning an, sondern wird wahrscheinlich mit einem eigenen Rennstall im Fahrerlager vorstellig. Das Team wird vermutlich - ebenso wie Lukoil und Special Tuning - auf den modifizierten SEAT Leon und den 1,6-Liter-Turbomotor von SEAT zurückgreifen. Sunred könnte das Oriola-Team technisch unterstützen.

Relaunch von Motorsport-Total.com