Startseite Menü

Boardman und Oriola fahren 2012 für Special Tuning

Weitere Fahrer wurden für die neue Saison bestätigt: Tom Boardman und Pepe Oriola treten 2012 gemeinsam für das neue Special-Tuning-Team an

(Motorsport-Total.com) - Das Starterfeld der WTCC füllt sich: Die britischen Neueinsteiger von Special Tuning haben - laut SEAT - ihr Fahreraufgebot für die Premierensaison beisammen. Als Stammpiloten wurden Tom Boardman und Pepe Oriola nominiert. Beide verfügen bereits über eine einjährige Erfahrung in der WTCC und kennen auch die SEAT-Leon-Fahrzeuge, die Special Tuning 2012 einsetzen wird.

Tom Boardman

Tom Boardman kehrt 2012 mit Special Tuning in die Tourenwagen-WM zurück Zoom

Genau wie der Lukoil-Rennstall um Aleksei Dudukalo und Gabriele Tarquini, so wird auch Special Tuning auf den neuen 1,6-Liter-Turbomotor aus dem Hause SEAT zurückgreifen. Beide Rennställe erhalten in dieser Saison eine bevorzugte Unterstützung von der Sportabteilung der Spanier, was 2013 in einer werksseitigen Rückkehr von SEAT münden könnte. Das ist aber noch Zukunftsmusik.

Zunächst ist aber lediglich die weitere Präsenz von SEAT-Rennwagen in der WTCC gesichert. Ob neben Boardman, Dudukalo, Oriola und Tarquini noch weitere Fahrer auf einen SEAT Leon setzen werden, ist bislang noch nicht bekannt. Eine Bekanntgabe des bisher größten SEAT-Rennstalls Sunred Engineering, wo im Vorjahr unter anderem Oriola und Tarquini fuhren, steht noch aus.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 23:00

NASCAR 2018: Daytona 500
NASCAR 2018: Daytona 500

NASCAR Xfinity: Wahnsinns-Finish in Daytona
NASCAR Xfinity: Wahnsinns-Finish in Daytona

NASCAR 2018: Larson-Crash in Duel 2 in Daytona
NASCAR 2018: Larson-Crash in Duel 2 in Daytona

NASCAR 2018: Johnson-Crash in Duel 1 in Daytona
NASCAR 2018: Johnson-Crash in Duel 1 in Daytona

NASCAR 2018: Clash in Daytona
NASCAR 2018: Clash in Daytona

Motorsport-Total Business Club