Aktuelles Top-Video

Inside GP Österreich: Die idyllische Alpenrepublik

Aktuelle Bildergalerien
Gewinnspiel: Gewinnen Sie 3x2 Nordtribüne-Tickets für das Formel-Rennen auf dem Hockenheimring 2016
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
GP Österreich
ANZEIGE
ANZEIGE
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott30.06. 19:30
Motorsport - FIA World Rally Championship01.07. 19:30
Motorsport - Formula V8 3.502.07. 11:00
Motorsport - DRM - Das Magazin der Deutschen Rallye Meisterschaft02.07. 11:30
VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring02.07. 12:00
Aktuelle Bildergalerien
Formel-1-Quiz
Die aktuelle Umfrage

Formel-1-Premiere in Baku: Einer der tollsten Grands Prix des Jahres?

Ja
Nicht schlecht, ragt aber auch nicht heraus
Nein

Ex-Weltmeister Räikkönen "lost in China"

12. April 2012 - 11:55 Uhr

(Motorsport-Total.com/SID) - Der frühere Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen hat vor dem Rennen in Schanghai für Aufsehen gesorgt, obwohl er gar nicht vor Ort war. Der Finne erschien am Donnerstagmittag nicht zu einem angesetzten Pressegespräch. "Wir haben Kimi irgendwo in China verloren", sagt ein Sprecher seines Teams Lotus schmunzelnd. Nach offiziellen Informationen habe der 32-Jährige im dichten Verkehr von Schanghai festgesteckt und sei deshalb nicht rechtzeitig an der Strecke angekommen.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben