ANZEIGE 
Zum Google Play Store Zum Apple Store Zur Informationsseite über die App Holen Sie sich Motorsport Master für iOS oder Android!
Aktuelles Top-Video

Pirelli zeigt die Reifen für 2018

GP Abu Dhabi
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Formel-1-Datenbank

Die "Königsklasse" seit 1950

In unserer ausführlichen Formel-1-Datenbank finden Sie Ergebnisse, alle Fahrer und Teams seit 1950 und unzählige Statistiken!
Zur Formel-1-Datenbank
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Aktuelle Top-Formel-1-Videos
Die aktuelle Umfrage

Wo würden Sie die Formel 1 2018 am liebsten live verfolgen?

ARD/ZDF
Eurosport
RTL
ServusTV
Sky
sport1
online auf motorsport.tv
auf einem anderen Sender
Sie sind hier: Home > Formel 1 > Newsübersicht > News

Sauber präsentiert Fotos von "aufgeschnittenem" Boliden

Film über aufgeschnittenes Formel-1-Auto erreichte über eine Million Klicks binnen vier Tagen - jetzt ist auch Fotomaterial verfügbar

Chefdesigner Matt Morris präsentiert stolz den "aufgeschnittenen" F1.08
© Sauber

(Motorsport-Total.com) - Es war ein mit Hingabe bewältigtes Projekt: Mechaniker des Sauber-Teams haben ein Formel-1-Auto entlang der Längsachse zweigeteilt. Die Idee dazu hatte Ende 2009 Sergio Bonagura, ein ehemaliger Wagenchef des Einsatzteams.

Mechaniker in der Fabrik investierten über zwei Jahre immer wieder auch ihre Freizeit, um das Exponat mit handwerklicher Präzision und viel Liebe zum Detail zu erschaffen. Erfahrungswerte fehlten - so etwas hatte noch niemand zuvor gemacht. Im Frühjahr 2012 war das Modell endlich filmreif.

Am 30. Mai 2012 stellte Sauber den gut fünf Minuten langen Film auf 'YouTube': Keine vier Tage später hatte er bereits die Millionengrenze bei den Klicks geknackt. Mittlerweile wurde der Film zudem mit Untertiteln auf Deutsch, Japanisch und Spanisch versehen und findet weiteren Zulauf.

ANZEIGE

Nun gibt es auch erstmals Fotomaterial des "aufgeschnittenen" Boliden. Bei dem Wagen handelt es sich um einen BMW-Sauber F1.08. Die Saison 2008 ging als die bisher erfolgreichste in die Sauber-Geschichte ein.

Mit den Piloten Robert Kubica und Nick Heidfeld gelang damals beim Großen Preis von Kanada der erste und bislang einzige Sieg für Sauber, und dieser gleich als Doppelerfolg. Insgesamt wurden mit dem F1.08 elf Podestplätze erzielt sowie eine Pole-Position durch Kubica in Bahrain und zwei schnellste Rennrunden mit Heidfeld am Steuer (Malaysia und Deutschland).

Artikeloptionen
Artikel bewerten