Startseite Menü

WTCR: Mulsanne trennt sich von Gianni Morbidelli

Routinier Gianni Morbidelli verliert im WTCR sein Cockpit im Alfa-Romeo-Team Mulsanne: Nachfolger für die Rennen in der Slowakei steht noch nicht fest

(Motorsport-Total.com) - Fahrerwechsel im Tourenwagen-Weltcup (WTCR): Gianni Morbidelli und das Team Mulsanne gehen ab sofort getrennte Wege. Das gab der italienische Rennstall am Dienstag bekannt, ohne dabei Gründe für die Trennung zu nennen. Auch wer Morbidelli in dieser Woche bei den Rennen auf dem Slovakiaring ersetzen soll, steht noch nicht fest.

Gianni Morbidelli

Gianni Morbidelli fährt ab sofort nicht mehr im WTCR Zoom

"Das Team Mulsanne teilt mit, dass die Zusammenarbeit mit Gianni Morbidelli im WTCR 2018 beendet ist. Das ganze Team dankt dem italienischen Fahrer für seinen Beitrag, den er bis zum Lauf in Portugal geleistet hat. Die Aufstellung des Teams für die kommende Runde in der Slowakei wird in Kürze bekannt gegeben", heißt es in der Mitteilung des Teams.

Mulsanne erlebt bisher mit den von Romeo Ferraris gebauten Alfa Romeo Giuliettas TCR eine schwierige Saison. Weder Morbidelli noch der zweite Fahrer Fabrizio Giovanardi konnten bisher Meisterschaftspunkte gewinnen. Morbidellis bestes Resultat war ein 13. Rang.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Porsche Supercup

Porsche-Supercup Hockenheim: Zweiter Saisonsieg für Yelloly
Porsche-Supercup Hockenheim: Zweiter Saisonsieg für Yelloly

Porsche-Supercup Hockenheim: Pole-Position für Nick Yelloly
Porsche-Supercup Hockenheim: Pole-Position für Nick Yelloly

Supercup-Champion Ammermüller: In der Ruhe liegt die Kraft
Supercup-Champion Ammermüller: In der Ruhe liegt die Kraft

Neuer Porsche 911 GT3 Cup mit noch mehr Leistung
Neuer Porsche 911 GT3 Cup mit noch mehr Leistung

Vier Junioren: Porsche baut Nachwuchsförderung aus
Vier Junioren: Porsche baut Nachwuchsförderung aus

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC Formel 4
22.07. 10:00
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
11.08. 14:00
Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen
11.08. 14:30
Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen
12.08. 11:45
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
12.08. 15:00

Folgen Sie uns!

Motorsport-Marktplatz

ANZEIGE

NASCAR 2018: Daytona II
NASCAR 2018: Daytona II

Big One: Massencrash in Daytona in Zeitlupe
Big One: Massencrash in Daytona in Zeitlupe

NASCAR 2018: Chicago
NASCAR 2018: Chicago

Chicago: Kyle Busch vs. Kyle Larson
Chicago: Kyle Busch vs. Kyle Larson

NASCAR 2018: Sonoma
NASCAR 2018: Sonoma