powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Yoshimoto in Suzuka wieder im SEAT

(Motorsport-Total.com) - Der japanische Rennfahrer Hiroki Yoshimoto geht auch in diesem Jahr bei seinem Heimrennen in der WTCC an den Start. Erneut stellt ihm Sunred einen SEAT-Rennwagen zur Verfügung. Es handelt sich um das Auto, das Tiago Monteiro bis Sonoma pilotiert hat. Es verfügt über einen 1,6-Liter-Turbomotor von Sunred und wird im Anschluss an das Rennwochenende umgerüstet, weil in Schanghai und Macao Fredy Barth am Steuer sitzen wird. Der Schweizer tritt dann mit einem SEAT-Motor an.

Zunächst ist aber Yoshimoto am Zug, der in diesem Jahr hauptsächlich in der japanischen Super-GT-Meisterschaft unterwegs ist. In der WTCC stellt eine 17. Position aus dem vergangenen Jahr seine bisherige Bestleistung dar.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!