powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Wiechers: Sonderegger nach Unfall unverletzt

(Motorsport-Total.com) - Das deutsche Wiechers-Team erlebte im zweiten Freien Training von Ungarn eine Schrecksekunde, denn Urs Sonderegger knallte kurz vor dem Ende der Session in die Reifenstapel von Kurve eins. Der Schweizer konnte sein demoliertes Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen und schien sich beim Einschlag nichts getan zu haben, wurde zum Check aber dennoch ins Krankenhaus gebracht. Dort bescheinigten ihm die Ärzte, dass er keine Verletzungen erlitten habe - und gaben grünes Licht für einen Rennstart am Sonntag.

Wie Wiechers-Teammanager Dominik Greiner gegenüber 'Motorsport-Total.com' bestätigte, hätte Sonderegger aus technischer Sicht am Qualifying teilnehmen können. Die Mannschaft aus Nienburg hatte den ramponierten BMW 320 TC bis zum Zeittraining wieder repariert. Sonderegger war jedoch noch nicht wieder im Fahrerlager, als die Rennleitung die Ampeln auf Grün stellte und das Qualifying freigab. Sollten über Nacht keine Komplikationen auftreten, dürfte Sonderegger am Sonntag mit von der Partie sein und die beiden WM-Läufe am Hungaroring vom letzten Startplatz aus aufnehmen.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
19.06. 23:00
Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
24.06. 23:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
25.06. 22:15
Motorsport Live - Porsche Mobil 1 Supercup
30.06. 12:00
Motorsport Live - Porsche Carrera Cup, Rennen
06.07. 15:00

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Customer support engineer
Customer support engineer

Main tasks Good technical communication skill: ability to explain with few and clear words solutions to problems at customers, good ability to interface with gentlemen and ...

NASCAR 2019: Brooklyn
NASCAR 2019: Brooklyn

TCR Germany Red Bull Ring: Highlights Rennen 1
TCR Germany Red Bull Ring: Highlights Rennen 1

GT4 Germany Red Bull Ring: Highlights Rennen 1
GT4 Germany Red Bull Ring: Highlights Rennen 1

Volkswagen ID R: Die Rekordfahrt
Volkswagen ID R: Die Rekordfahrt

NASCAR-Euroserie Brands Hatch: Höhepunkte (1/2)
NASCAR-Euroserie Brands Hatch: Höhepunkte (1/2)