powered by Motorsport.com

Kommt die WTCC auf die Nordschleife?

Die Idee ist aufgekommen, mit der Tourenwagen-Weltmeisterschaft auf der legendären Nordschleife zu fahren - Aber es gibt noch ein Problem

(Motorsport-Total.com) - Bisher ist Oschersleben die einzige Strecke im deutschsprachigen Raum auf der die Tourenwagen-Weltmeisterschaft gastiert. Das könnte sich aber bald ändern. Einem Bericht von 'autosport.nl' ist nun die Idee aufgekommen, dass die WTCC im Rahmenprogramm des 24-Stunden-Rennens über die Nordschleife des Nürburgrings fahren könnte. Im Idealfall wäre es schon am 24. und 25 Mai des kommenden Jahres soweit.

WTCC

Es gibt Pläne, nach denen die WTCC schon 2008 auf der Nordschleife fährt Zoom

Das ist eine Idee, die bei den Beteiligten der WTCC für große Begeisterung sorgt. "Klar, das sollten sie sofort machen", wurde Seat-Pilot Tom Coronel zitiert. Und BMW Motorsport Direktor Mario Theissen ergänzte: "Sollte das der Fall sein, werden wir es gern unterstützen. BMW hat eine lange Tradition auf der Nordschleife."#w1#

Die letzte größere Tourenwagenserie, die auf der Nordschleife gefahren ist, war die DTM im Jahr 1993. In letzter Zeit war neben der VLN die ADAC Pro Car Serie dort unterwegs.

Die WTCC auf der Nordschleife - ein schöner Plan. Allerdings gibt es noch ein großes Problem: Die WTCC hat einen Dreijahresvertrag mit Oschersleben und somit muss das deutsche Rennwochenende dort ausgetragen werden. Jetzt ist bei den Verantwortlichen Kreativität gefragt.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter