powered by Motorsport.com
Startseite Menü

ETCC-Pilot Homola vor dem Sprung in die WTCC?

Ein slowakischer Rennfahrer macht sich Hoffnungen auf ein WTCC-Cockpit: Mat'o Homola träumt nach seinem Test von einer WM-Teilnahme 2015

(Motorsport-Total.com) - Ein "Local Hero" und die Begeisterung die er in seinem Heimatland auslösen kann. Die WTCC kennt das schon von Norbert Michelisz und den ungarischen Fans am Hungaroring. Und vielleicht macht dieses Beispiel schon bald Schule. Denn mit Nachwuchspilot Mat'o Homola könnten das slowakische Motorsport-Publikum am Slovakiaring ab 2015 einen einheimischen WTCC-Fahrer bekommen.

Mat'o Homola

Der 20-jährige Mat'o Homola will zur Saison 2015 in die Weltmeisterschaft aufsteigen Zoom

Das ist zumindest die Hoffnung, die Homola hegt - nachdem er dieser Tage einen TC1-Rennwagen ausprobiert hat. In Barcelona saß er für einige Runden am Steuer des RML-Chevrolets von Hugo Valente. "Warum wir den Test durchgeführt haben? Weil ich alles daran setze, der erste slowakische Rennfahrer in der WTCC zu werden", sagt Homola selbstbewusst. "Der Test wird mir dabei helfen."

Offenbar haben auch die Serienpromoter ihre Hand im Spiel: Organisiert wurde die Ausfahrt nämlich von 'Eurosport Events' - in Zusammenarbeit mit dem Campos-Rennstall. Und Teammanager Joan Orus outet sich schon jetzt als Fan Homolas: "Wir glauben fest an Homolas Potenzial und daran, dass er 2015 ein WTCC-Fahrer sein kann." Sofern dann ein TC1-Auto und ein Budget für ihn zur Verfügung stehen.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
20.07. 13:00
Motorsport - DTM
26.07. 18:00

Motorsport-Marktplatz

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!