powered by Motorsport.com

ETCC-Pilot Homola testet das Auto von Valente

Zweite Sommerpause in der WTCC? Nicht bei Campos: Der Cruze von Hugo Valente ist im Testeinsatz und wird morgen von ETCC-Pilot Mat'o Homola gefahren

(Motorsport-Total.com) - Die WTCC befindet sich in ihrer zweiten großen Rennpause, bevor am 5. Oktober mit den Rennen in Peking die Schlussphase der Saison eingeleitet wird. Die meisten Fahrzeuge befinden sich derzeit auf dem Seeweg von Argentinien nach China. Nicht so jedoch der Chevrolet Cruze von Campos-Pilot Hugo Valente.

Hugo Valente

In der vergangenen Woche testete Hugo Valente in Spanien Zoom

Dieser wurde vom Team nach Europa zurückgeholt, um mit Testfahrten die Weiterentwicklung des Autos voranzutreiben. Der Franzose saß in der vergangenen Woche in Spanien drei Tage lang im Auto, wie ein von ihm bei 'Instagram' veröffentlichtes Foto zeigt.

Und auch in dieser Woche ist Campos im Testeinsatz. Am morgigen Mittwoch wird dort der slowakische ETCC-Pilot Mat'o Homola im Auto sitzen. "Ich werde morgen in Barcelona einen Chevrolet Cruze TC1 testen. Wohooo!'"', schrieb Homola bei 'Twitter'.

Der 20-Jährige fährt in der im europäischen Tourenwagencup in dieser Saison einen BMW 320 TC. In der TC2T-Klasse belegt Homola vor dem letzten Rennwochenende Ende September im italienischen Pergusa mit 20 Punkten Rückstand auf Nikolai Karamyschew Platz zwei.

ADAC TCR Germany

ADAC TCR Germany Livestream

Nächstes Event

Hockenheimring

21. - 23. Oktober

Rennen 1 LIVE bei sport.de Sa. 16:25 Uhr
Rennen 2 LIVE bei sport.de So. 11:35 Uhr

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folgen Sie uns!