Startseite Menü

Di Sabatino steigt bei Engstler ein

Pasquale di Sabatino gehört künftig dem Team Engstler an und wird an der Seite von Teamchef Franz Engstler mit einem BMW 320 TC in der WTCC an den Start gehen

(Motorsport-Total.com) - Pasquale di Sabatino fährt in dieser Saison für Engstler in der WTCC. Der Italiener kehrt damit nach 2012 in die Tourenwagen-Meisterschaft zurück und ersetzt Charles Ng an der Seite von Teamchef Franz Engstler, der weiterhin auch selbst antritt. Über die Verpflichtung des 26-Jährigen freut sich das gesamte Team aus Wiggensbach. "Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir einen Last-Minute-Deal mit Pasquale realisieren konnten", erklärt Manager Kurt Treml gegenüber der offiziellen Website der Serie.

Pasquale di Sabatino

Pasquale di Sabatino fährt 2014 einen BMW 320 TC für Engstler Motorsport Zoom

"Er hat bereits etwas Erfahrung in der WTCC, und wir erwarten ein paar gute Ergebnisse von ihm. Auch möchten wir Liqui Moly für die fortlaufende Unterstützung danken, die es uns seit 2007 ermöglicht, an der WTCC teilzunehmen", so Treml. Di Sabatino hatte zuletzt die Hälfte der WTCC-Saison 2012 am Steuer eines Chevrolet Cruze von Bamboo absolviert. Nun freut sich auch er über sein Comeback auf der globalen Bühne.

"Mit meiner Rückkehr in die WTCC ist ein Traum wahr geworden. Ich freue mich sehr, an der Seite eines so erfahrenen Piloten wie Franz Engstler fahren zu können. Ich kann noch eine Menge von ihm lernen", erklärt di Sabatino. "Nun muss ich mich nach meiner zweijährigen Pause, die seit dem WTCC-Event in Portimao 2012 angedauert hat, wieder an das Rennfahren gewöhnen." Zeit dazu hat er noch bis zum 13. April, dann startet die Saison 2014 in Marrakesch.

VW MOTORSPORT 2018/2019

ANZEIGE
Vier Titel und ein starkes Finale
Vier Titel und ein starkes Finale

Volkswagen ID. R: Rekordjagd auf der Nürburgring-Nordschleife?
Volkswagen ID. R: Rekordjagd auf der Nürburgring-Nordschleife?

Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen
Volkswagen Pikes Peak 2018: Offene Rechnung beglichen

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Das neueste von Motor1.com

GEV baut einen Pick-up-Traum für Abenteurer
GEV baut einen Pick-up-Traum für Abenteurer

Vergessene Studien: Suzuki Hayabusa Sport (2002)
Vergessene Studien: Suzuki Hayabusa Sport (2002)

Bundespolizei fährt Land Rover Discovery
Bundespolizei fährt Land Rover Discovery

Diese Elektroautos gibt es (jetzt schon oder bald) zu kaufen
Diese Elektroautos gibt es (jetzt schon oder bald) zu kaufen

Sportfedern von H&R für den Suzuki Jimny
Sportfedern von H&R für den Suzuki Jimny

Heel Tread: Coole Socken für Autofans
Heel Tread: Coole Socken für Autofans
Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Rennmechaniker (m/w) DTM oder GT3
Rennmechaniker (m/w) DTM oder GT3

Ihre Aufgaben Neuaufbau und die Wartung unserer Rennfahrzeuge unter der Leitung eines Ingenieurs Betreuung der Fahrzeuge bei Tests und Rennen Auf-/Abbau am Rennplatz Reparatur ...