powered by Motorsport.com
  • 19.10.2013 · 08:46

Freies Training: Baumgartner mit gutem Debüt

Stratosphären-Legende Felix Baumgartner verlor im Freien Training in Hockenheim nur rund dreieinhalb Sekunden auf die Spitze im Scirocco-Cup

(Motorsport-Total.com) - Die Rennlegenden haben beim Freien Training für das Finale des Volkswagen-Scirocco-R-Cups in Hockenheim eine ganz starke Vorstellung abgeliefert. Der ehemalige Le-Mans-Sieger Eric Helary (47) aus Frankreich landete in 1:58.009 Minuten auf Platz acht, direkt vor der DTM-Legende Manuel Reuter (51), der seine schnellste Runde in 1:58.057 drehte. Die ehemaligen DTM-Champions und Le-Mans-Sieger Laurent Aiello aus Frankreich (44) und Frank Biela (49) komplettierten den starken Auftritt auf den Plätzen elf und zwölf. Das Quartett lag zeitlich nicht einmal zwei Zehntelsekunden auseinander.

Felix Baumgartner

Felix Baumgartner versucht sich dieses Wochenende als Rennfahrer Zoom

Gaststarter Felix Baumgartner war natürlich nicht so schnell wie bei seinem Sprung aus der Stratosphäre, aber sein Speed im Cup-Scirocco war allemal bemerkenswert. Der 44 Jahre alte Österreicher brauchte 2:00.487 Minuten für seine schnellste Runde. Baumgartner feiert nach seinen Jahren als Extremsportler im Volkswagen sein Renndebüt im Motorsport.

Die Bestzeit schaffte in 1:57.070 Minuten Jordan Lee Pepper. Sein südafrikanischer Titelkonkurrent und Tabellenführer Kelvin van der Linde landete auf Platz zwei (1:57.264) vor der schnellen Lady Michelle Gatting (1:57.341) aus Dänemark. Der 17 Jahre junge van der Linde hat vier der bislang acht Saisonrennen gewonnen und führt in der Gesamtwertung des Erdgas-Markenpokals mit 290 Zählern. Der am letzten Rennwochenende in Oschersleben einmal erfolgreiche Däne Kasper H. Jensen folgt mit 247 Zählern vor Jordan Lee Pepper (232). Damit reicht van der Linde bereits ein zwölfter Platz im Finalrennen zum Titelgewinn.

Am Samstag beginnt um 12:00 Uhr das Qualifying mit den Cup-Scirocco. Der letzte Saisonlauf wird um 16:15 Uhr gestartet und im TV live in Sport1 übertragen.

Neueste Diskussions-Themen

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!