powered by Motorsport.com

SRX Stafford Springs: Ryan Newman feiert ersten Sieg

Marco Andretti und Tony Stewart setzen ihr Duell aus South Boston in Stafford Springs fort, aber Ryan Newman hat das beste Ende für sich

(Motorsport-Total.com) - Dort, wo am 12. Juni 2021 die Erfolgsgeschichte der Superstar Racing Experience (SRX) ihren Anfang nahm, dort fand am Samstagabend das dritte Rennen der zweiten Saison statt. Auf dem Stafford Motor Speedway in Stafford Springs (Connecticut) wurde von den prominenten Namen aus IndyCar-, NASCAR- und Grassroots-Szene einmal mehr packende Short-Track-Action geboten.

Ryan Newman

Erster SRX-Sieg für Ryan Newman, der seine Rookie-Saison fährt Zoom

75 Runden waren auf dem 0,5-Meilen-Oval zu fahren. Von der Pole startete wie schon vor einer Woche in South Boston auch diesmal wieder Marco Andretti, nachdem er abermals die beiden Vorläufe (Heat-Races) mit der besten durchschnittlichen Platzierung abgeschlossen hatte.

Andretti führte im Feature-Race die ersten zwölf Runden, dann drückte sich Greg Biffle vorbei. Nur wenige Sekunden später gab es den Konter von Andretti, ebenfalls mit Berührung. Beide blieben in der Spur.

Profiteur des Duells aber war Tony Stewart. "Smoke" ging noch vor Runde 20 an Biffle und Andretti vorbei und übernahm die Spitze. Was folgte, war eine Neuauflage des Duells Stewart vs. Andretti aus South Boston.

Tony Stewart vs. Marco Andretti vs. Greg Biffle

Andretti holte sich die Führung zurück. Diesmal aber mischte neben Stewart auch Biffle munter mit. Er machte aus dem Zweikampf vorübergehend einen Dreikampf.

Nach einem Restart aber wurde Biffle von Paul Tracy unglücklich ins Gras des Infields geschickt und fiel zurück. An der Spitze konnten Stewart und Andretti trotzdem nicht durchatmen, denn statt Biffle hatten sie fortan Ryan Newman als dritten Mitspieler im Kampf um den Sieg.

Ryan Newman bezwingt Marco Andretti

Beim letzten Restart zehn Runden vor Schluss fand Newman einen Weg vorbei an Stewart. Drei Runden später setzte er Spitzenreiter Andretti massiv unter Druck. Eine weitere Runde später war der "Rocketman" nach einem kurzen, aber intensiven Duell der neue Spitzenreiter im Rennen.

Und sechs weitere Runden später hatte Ryan Newman seinen ersten SRX-Sieg in der Tasche. Für den langjährigen NASCAR-Piloten ist es die erste Saison in der Superstar Racing Experience.

Marco Andretti kam hinter Newman als Zweiter ins Ziel. Tony Stewart fiel in der Schlussphase noch hinter Paul Tracy zurück, der Dritter wurde. Ihr Saisondebüt gab Hailie Deegan. Sie belegte hinter Stewart und Bobby Labonte den sechsten Platz.

Übrigens: Als einer der Gaststarter in Stafford Springs wurde kurzfristig Justin Marks nachgemeldet. Der Besitzer des in diesem Jahr so durchschlagend erfolgreichen NASCAR-Teams Trackhouse Racing sprang beim dritten SRX-Saisonlauf für Helio Castroneves ein.

Castroneves, der vor zwei Wochen den SRX-Saisonauftakt in Pensacola gewonnen hatte, ist an diesem Wochenende mit der IndyCar-Serie in Mid-Ohio unterwegs. Marks kam bei seinem SRX-Debüt im zwölfköpfigen Feld auf P9 ins Ziel.

Heat-Races: Ryan Hunter-Reay und Bobby Labonte vorn

Die beiden kurzen Heat-Races im Vorfeld des Feature-Race wurden diesmal von Ryan Hunter-Reay und Bobby Labonte gewonnen. In Heat 1 startete Hailie Deegan nach Auslosung der Startaufstellung von ganz vorn. Hunter-Reay aber nahm ihr direkt in der ersten Runde die Führung ab. Von da an fuhr der IndyCar-Champion von 2012 und SRX-Rookie 2022 auf und davon und gewann Heat 1 vor Deegan und vor Greg Biffle.

Heat 2 begann mit Bill Elliott an der Spitze, da er in Heat 1 den letzten Platz (P12) belegt hatte. Und auch in diesem zweiten Vorlauf wechselte die Führung direkt auf den ersten Metern. Bobby Labonte übernahm von Elliott. Und auch der NASCAR-Champion von 2000 ließ anschließend nichts mehr anbrennen. Während Elliott durchgereicht wurde, ging Heat 2 an Labonte vor Tony Stewart und Michael Waltrip.

Im Feature-Race startete Marco Andretti dank P4 (Heat 1) und P5 (Heat 2) von der Pole. Gewonnen aber wurde das Hauptrennen des Abends wie bereits erwähnt von Ryan Newman.

Das vierte von sechs Rennen der SRX-Saison 2022 findet am kommenden Samstagabend auf dem Nashville Fairgrounds Speedway statt. Prominenter Gaststarter dort ist der aus Nashville stammende Josef Newgarden. Für den zweimaligen IndyCar-Champion und dreimaligen Sieger in der laufenden Saison 2022 wird es das Debüt am Lenkrad eines Stockcars. (Strecken, Teilnehmer, Regeln: Alle Infos zur SRX-Saison 2022)