powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 17.03.2019 06:30

Superbike-WM 2019 Buriram: TV-Übertragungen & Livestream

Das zweite Rennwochenende der Superbike-WM in Thailand im Livestream oder TV verfolgen: Eurosport und ServusTV übertragen beide Rennen live im Fernsehen

(Motorsport-Total.com) - Die Superbike-WM-Saison 2019 geht ab Freitag mit dem Rennwochenende in Thailand auf dem Chang International Circuit in ihre zweite Runde. Fans können die Läufe auch in diesem Jahr via Livestream oder TV-Übertragung live verfolgen. Die mit Spannung erwarteten WSBK-Rennen am Samstag und Sonntag werden in Deutschland live auf ServusTV und Eurosport gezeigt. Zudem gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Übertragungen im Stream zu verfolgen.

Buriram Start WSBK

Sie Superbike-WM ist seit 2015 Stammgast auf dem Chang International Circuit Zoom

Auf Motorsport TV können Abonnenten bei allen 13 Rennwochenenden die Superpole und die drei WSBK-Rennen live verfolgen. Auch die Supersport-WM und die Supersport-300-WM werden live übertragen. Gezeigt wird der englisch kommentierte Livestream, der auch kostenpflichtig auf der offiziellen Website der Superbike-WM läuft.

Eurosport zeigt die Superpole, die beiden Rennen und auch das neue Superpole-Rennen live im kostenpflichtigen Eurosport2. Abgerundet werden die Übertragungen mit dem Rennen der Supersport-WM am Sonntag.


Fotos: Superbike-WM in Buriram


Bei ServusTV gibt es vor den Hauptrennen eine 20-minütige Vorberichterstattung. Am Sonntag wird das Superpole-Rennen in voller Länge als Wiederholung unmittelbar vor dem 2. Rennen gezeigt. Wer das Superpole-Rennen live verfolgen möchte, kann auf der Website im Livestream einschalten.

Der Zeitplan für Phillip Island (alle Zeitangaben in MEZ):

Freitag, 15. März:
4:30 Uhr: 1. Freies Training
9:00 Uhr: 2. Freies Training

Samstag, 16. März:
5:00 Uhr: 3. Freies Training
7:00 Uhr: Superpole (Motorsport TV, Eurosport2, ServusTV-Player, Dorna-Stream)
10:00 Uhr: 1. Rennen live (Motorsport TV, Eurosport2, ServusTV, Dorna-Stream)
13:40 Uhr: 1. Rennen Wiederholung (ServusTV)

Sonntag, 17. März:
04:00 Uhr: Warm-Up
7:00 Uhr: Superpole-Rennen (Motorsport TV, Eurosport2, ServusTV-Player, Dorna-Stream)
9:15 Uhr: Superpole-Rennen Wiederholung (ServusTV)
10:00 Uhr: 2. Rennen live (Motorsport TV, Eurosport2, ServusTV, Dorna-Stream)
13:15 Uhr: Superpole-Rennen und 2. Rennen Wiederholung (ServusTV)

Motorsport-Total.com-Leser und -App-Nutzer (hier kostenlos für iOS, Android und Windows downloaden!) erfahren bereits am Freitag, was in den ersten Freien Trainings passiert ist. Am Samstag folgen der Bericht zur Superpole und die Zusammenfassung des ersten Rennens. Die Berichterstattung am Sonntag umfasst den Rennbericht des Superpole-Rennens und die Zusammenfassung des zweiten Laufs.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelle Bildergalerien

Aprilia zeigt Sonderedition der neuen RSV4
Aprilia zeigt Sonderedition der neuen RSV4

Superbike-WM in Buriram
Superbike-WM in Buriram

Moto2 in Doha
Moto2 in Doha

Moto3 in Doha
Moto3 in Doha

MotoGP In Doha, Girls
MotoGP In Doha, Girls

MotoGP In Doha, Rennen
MotoGP In Doha, Rennen

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!