powered by Motorsport.com
  • 11.05.2008 · 10:15

Siedler im Supercup weiter im Aufwind

Nach seinem bärenstarken Auftritt im Qualifying geht es für Norbert Siedler um die ersten Meisterschaftspunkte im Porsche-Supercup

(Motorsport-Total.com) - Der Deutsche Chris Mamerow sicherte sich auf der 5,338 Kilometer langen Fahrerstrecke in Istanbul zwar die heiß begehrte Pole-Position, doch die Überraschung des Tages lieferte ein anderer: Norbert Siedler, der Debütant im MRS-Team, qualifizierte sich mit einer Bestzeit von 1:57.422 Minuten für die dritte Startreihe und war dabei nur um sieben Tausendstelsekunden langsamer als der Meisterschaftsführende Damien Faulkner.

Norbert Siedler und Burcu Cetinkaya

Da macht das Rennfahren Spaß: Norbert Siedler mit hübscher Begleitung

"Ich bin noch lange nicht dort, wo ich hin will", gab der Österreicher anschließend zu Protokoll, "aber mit Sicherheit schon einen Riesenschritt weiter." Denn trotz des Handicaps der fehlenden Testkilometer sieht Siedler gerade im extrem schlank gehaltenen Zeitfenster, das für die beiden Trainingssitzungen zur Verfügung steht, einen entscheidenden Vorteil.#w1#

"Es ist nicht einfach, gegen lauter Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung anzutreten, aber wenn ich zumindest einmal eine halbe Saison und ein paar Testtage am Buckel habe, dann sollte gerade mir dieses Reglement entgegenkommen. Man muss es im Qualifying innerhalb von ein, zwei Runden hinbekommen - und das war eigentlich schon immer meine Stärke", sagte Siedler.

Entscheidenden Auftrieb dürfte dem ehemaligen Formel-3000-Europameister übrigens auch die moralische Unterstützung seiner bildhübschen Rennfahrerkollegin Burcu Cetinkaya aus dem SONAX-Motorsportteam gegeben haben, die nach ihrem Kurzbesuch an der Rennstrecke gleich nach Sardinien zum Saisonauftakt der WRC-Ford-Fiesta-Trophy weiterreiste...

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total Business Club