powered by Motorsport.com
  • 25.10.2015 01:40

Porsche-Supercup: Vorletztes Saisonrennen gestrichen

In Austin, Texas, musste aufgrund von zu starkem Regen das vorletzte Saisonrennen des Porsche-Supercups gestrichen werden - Rennen am Sonntag findet statt

(Motorsport-Total.com) - Aufgrund extrem starker Regenfälle in Austin, Texas, wurde der zehnte Lauf des Porsche-Supercup ersatzlos gestrichen. Der elfte und damit letzte Lauf ist für Sonntag 11:30 Uhr (Ortszeit; 17:30 Uhr MEZ) geplant. Auch das Qualifying am Samstagvormittag konnte nicht gestartet werden, weil zu viel Wasser auf dem Circuit of The Americas stand. Somit wurde das Ergebnis des am Freitag ausgetragenen Freien Trainings für die Startaufstellung herangezogen. Die jeweils schnellste Runde der 30 Fahrer diente für die Startposition im gestrichenen Samstagsrennen, die zweitschnellste Rundenzeit für die Aufstellung am Sonntag.

Sven Müller

Sven Müller trotz dem Regen: Der Deutsche startet am Sonntag von der Pole Zoom

Von der Pole-Position geht somit Porsche-Junior Sven Müller in das Saisonfinale. Müller konnte vier der letzten fünf Rennen für sich entscheiden und wurde einmal Zweiter. Die erste Startreihe teilt er sich mit seinem Lechner-Teamkollegen Alex Riberas aus Spanien. Der Meisterschaftsführende Philipp Eng geht von der siebten Position und mit 17 Zählern Vorsprung auf Christian Engelhart ins Rennen, der lediglich von Platz 18 startet.

Im Rahmen der Formel-1-Rennen wird der elfte Lauf des Porsche-Supercup von Sky Deutschland mit einer Vorberichterstattung ab 17:15 Uhr live übertragen. Auf Eurosport startet die Übertragung in Deutschland re-live um 19.00 Uhr.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!