powered by Motorsport.com

Wunderschön: Lancia Aurelia B52 Vignale, 1952

Ein seltenes Schmuckstück: Von dem hier gezeigten Coupé wurden nur drei Fahrzeuge bei Vignale aufgebaut

(Motorsport-Total.com/Classic-Car.TV) - Der Lancia Aurelia wurde von 1950 bis 1958 in mehreren Versionen und Varianten gebaut. Serienmäßig wurden bei Lancia Limousinen mit selbsttragender Karosserie am Fließband hergestellt. Die Limousinen besaßen einen neu entwickelten 1,8 Liter V-6-Motor mit 56 PS und ein sehr gut entwickeltes Transaxle-System.

Lancia Aurelia B52 Vignale, 1952

Lancia Aurelia B52 Vignale, 1952: Wer etwas auf sich hielt, ließ sich sein eigenes Coupé auf einem Chassis gestalten Zoom

Umbauten der selbsttragenden Karosserie waren schwer. Aber natürlich durfte sich der Lancia-Kunde auch eigene Karosserien bei diversen Karossiers aufbauen lassen. Dazu entwickelte der Lancia Entwicklungs-Ingenieur Vittorio Jano ein eigenes Chassis mit der Bezeichnung B50 und später B52. Das B52-Chassis enthielt nun auch einen weiter entwickelten 6-Zylinder-Motor mit 1991 ccm und 90 PS. In der Zwischenzeit wurden allerdings auch werkseitig die B20 Coupés gebaut.

Diese waren sicherlich wesentlich günstiger als die teuer aufgebauten Sonderkarosserien, aber wer etwas auf sich hielt, ließ sich sein eigenes Coupé auf einem Chassis gestalten und bauen. Von dem hier gezeigten Coupé wurden nur drei Fahrzeuge bei Vignale aufgebaut.


Wunderschön: Lancia Aurelia B52 Vignale, 1952

Die Fahrzeuge gleichen sich nur sehr entfernt und so kann man jedes Fahrzeug als Unikat betrachten. Die Coupé Linie wurde von Michelotti gezeichnet. Eine sehr klare, weiche Linie mit minimalistischen Elementen. Dünne A- und C-Säulen ermöglichen einen guten Rundum-Blick.

Nach einer langjährigen Restauration wurde dieses Fahrzeug erstmals 2009 wieder der Öffentlichkeit vorgestellt, unter anderem beim Concorso D'Eleganza am Comer See. Im Sommer war es in Deutschland in Ludwigsburg bei dem Retro Classic meets Barock Concours zu sehen.

Neueste Kommentare

Diesen Channel präsentiert:

ANZEIGE
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

History, Speed und Lifestyle

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Oldtimer-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Oldtimer-Newsletter von Motorsport-Total.com!