powered by Motorsport.com

Icon 4x4 macht den Toyota Land Cruiser zum Restomod

Aus alt mach neu: Dieses Motto gilt für "Restomods", also Oldtimer mit neuer Technik - So wie der Toyota Land Cruiser FJ44 by Icon 4x4

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Ältere Exemplare des Toyota Land Cruiser stehen im Ruf unglaublicher Langlebigkeit. So wie ein FJ44 (daas berühmte "Buschtaxi") von 1972 mit originalen 780.000 Meilen, umgerechnet über 1,2 Millionen Kilometer. Anfang des Monats zeigte ein Video den unverwüstbaren Geländewagen. Jetzt ist klar: Er diente als Grundlage für einen sogenannten "Restomod", also Autos mit alter Optik, aber modernisierter Technik.

Fangen wir mit dem Wichtigsten an: Es handelt sich um ein Projekt der Firma Icon 4x4, einem Geländewagenspezialisten, der "allen Arten von Oldtimern neues Leben einhaucht." Die neueste Ergänzung seiner Old School Edition-Serie ist dieser FJ44 in Eukalyptusgrün, der auf eine Body-on-Frame-Konstruktion setzt und eine pulverbeschichtete Aluminiumkarosserie hat.

Als wir das erste Mal über den restomodifizierten Land Cruiser berichteten, wussten wir nicht, was unter der Haube vor sich geht. Icon 4x4 hat unsere Vermutung jedoch bestätigt - die Kraft kommt von einem 6,2-Liter-V8-Motor mit Einspritzung aus dem Hause GM, der eine Leistung von 430 PS (321 Kilowatt) und ein Drehmoment von 610 Newtonmetern aufweist. Der Motor ist mit einem Aisin Warner AX15 Fünfgang-Schaltgetriebe und einem Atlas II Zweigang-Verteilergetriebe gekoppelt.

Das sind aber nicht die einzigen Leistungsmodifikationen. So fährt der Geländewagen jetzt auf einem Fox Racing Gewinde-Sportfahrwerk und steht auf 18-Zoll-Felgen mit BF Goodrich All-Terrain-Reifen der Größe 285/65. Nach all diesen Änderungen, so Icon 4x4, fährt sich der "Vintage 1972 Truck viel besser als das Originalfahrzeug."

Noch mehr Restomods gefällig?

Volvo P1800 von Cyan: Restomod aus Schweden mit über 400 PS
BMW E30 M3 Restomod: 390 PS und (fast) perfekte Optik

Der Restomod-Geist setzt sich in der Kabine fort, wo das Unternehmen ein "hochmodernes" Navigationssystem mit Bluetooth-Konnektivität, Rückfahrkamera, Apple CarPlay und Focal K2-Lautsprechern installiert hat. Es gibt vier Ledersitze und ein Paar Jump Seats im Fond. Das Dach ist mit einem siebenlagigen isolierten grauen Segeltuchverdeck abgedeckt.

Kein Wunder, dass der Umbau einen äußerst happigen Preis aufweist: Los geht der Icon 4x4 Land Cruiser FJ44 bei 237.000 Dollar, umgerechnet rund 195.000 Euro.

Quelle: Icon 4x4

Diesen Channel präsentiert:

ANZEIGE
Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Oldtimer-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Oldtimer-Newsletter von Motorsport-Total.com!

History, Speed und Lifestyle

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt