powered by Motorsport.com
  • 16.09.2017 · 18:55

  • von Arantxa Dörrié

Edles Alteisen: Designerleuchten aus Autoteilen

Alte Fahrzeug und Motorenteile auf tolle Art und Weise zweckentfremdet: Die schwäbische Firma Steelight macht Designerlampen daraus

(Motorsport-Total.com/Classic-Car.TV) - Erinnerungstücke wieder zum Leben zu erwecken, ist die Spezialität der Firma Steelight. Das junge Unternehmen aus dem Raum Stuttgart stellt exklusive Designleuchten aus Fahrzeug- und Motorenteilen her. Was einmal mit einer Leuchte für das eigene Jugendzimmer begann, ist mittlerweile zu einer Manufaktur herangewachsen, in der Jungingenieur Markus Krause die Leidenschaft zu Fahrzeugen und das Know-How im Umgang mit moderner LED-Technik zu einzigartigen Leuchten verbindet.

Designleuchte von Steelight

Diese edle Schreibtischlampe war einmal ein Kolben Zoom

Das Design ist dem Zusammenspiel der einzelnen Motorkomponenten im Motor nachempfunden und wirkt dadurch so, als ob die Teile direkt aus dem Fahrzeug entnommen wurden. Neben Shop-Produkten hat sich Steelight auf Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch spezialisiert. Sei es das Ergänzen der Leuchte durch Gravuren oder einem vergoldeten Sockel bis hin zum Designen einer neuen Leuchte.

Auf der Motorworld Classics Berlin 2017 präsentiert Steelight eine Auswahl der Leuchten, die für Freunde des Motorsports wie geschaffen sind.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Oldtimer-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Oldtimer-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige