powered by Motorsport.com

Christoph Baer: Grüezi in Kemptthal!

Christoph Baer, Centermanager der Motorworld Manufaktur Region Zürich, im Interview über Projekte und Pioniergeist

(Motorsport-Total.com/Classic-Car.TV) - Auf dem ehemaligen Maggi-Areal in der Schweiz entsteht derzeit zwischen Zürich und Winterthur der zukunftsweisende Arbeits- und Begegnungsort "The Valley", mit einem vielfältigen Mietermix und breitem Dienstleistungsangebot. Herzstück auf dem über 100.000 qm großen Gelände ist die Motorworld Manufaktur Region Zürich, die mit Oldtimern, Premiumfahrzeugen, Werkstätten, Dienstleistern und diversen Lifestyleangeboten die Herzen von automobilbegeisterten Besuchern höher schlagen lässt. Seit Oktober 2020 hat sie ihre Türen für die Öffentlichkeit geöffnet. Welche Mieter man vor Ort antreffen kann und welche Projekte im kommenden Jahr anstehen, erzählt Christoph Baer, Centermanager der Motorworld Manufaktur Region Zürich im Interview.

Christoph Baer, Centermanager der Motorworld Manufaktur Region Zürich

Christoph Baer, Centermanager der Motorworld Manufaktur Region Zürich Zoom

Herr Baer, was gefällt Ihnen besonders gut an dem denkmalgeschützten, ehemaligen Maggi-Areal?

Der Spirit. Vor über 100 Jahren hat hier Julius Maggi mit der Erfindung des Brühwürfels und der industriellen Lebensmittelproduktion Geschichte geschrieben. Begibt man sich auf das Gelände wird man sofort von der Ausstrahlung und dem Charme dieses geschichtsträchtigen Industrieareals eingenommen.

Mir gefällt, dass der Pioniergeist von einst nun mit THE VALLEY fortgeführt wird. Viele Innovative Konzepte werden in Zukunft hier auf dem Gelände ihren Platz finden. Beeindruckend finde ich auch, dass die Gebäude hier dermaßen gut erhalten sind - das ist in dieser Größenordnung wirklich selten.

Erzählen Sie uns etwas über den aktuellen Stand der Motorworld Manufaktur Region Zürich...

Im Oktober haben wir die Haupthalle offiziell in Betrieb genommen. Der Event- und Tagungsbetrieb ist bereits im Sommer gut angelaufen. Mit dem Mieterausbau sind wir aktuell ebenfalls in vollem Gange. Unsere Motorworld bezogen haben bereits Race and Road Cars, ein Händler für hochwertige Automobile und das Team von Fredy Barth - Motorsports und Events, das unter anderem Trackdays und Fahrtrainings anbietet. Ebenfalls den Betrieb aufgenommen hat die Schwungrad AG, die eine komplette Fahrzeugaufbereitungsanlage inklusive Waschanlage bei uns betreibt, sowie Racing Unleashed, die ihre Racing Lounge mit zehn Rennsimulatoren eröffnet hat.

Auf wen dürfen wir uns noch freuen?

Im Dezember wird die Krüger-Werft AG mit den Bootsmarken Frauscher, Riva und später auch Invictus einziehen. Darüber hinaus wird das niederländische Unternehmen PAL-V seine Dependance in unserer Motorworld Manufaktur Region Zürich beziehen und das erste kommerzielle Flugauto der Welt zu uns holen. Spannend für alle Zweirad-Fans dürfte auch die Sammlung an Ducati und Harley Davidson Motorrädern sein, die als dauerhafte Ausstellung bei uns zu sehen ist.

Was macht den Standort für potenzielle Mieter interessant?

Der Markt für hochwertige Mobilität ist hier sehr attraktiv. Nirgendwo in Europa gibt es so viele Luxusfahrzeuge und Oldtimer wie in der Schweiz. Natürlich ist auch das einzigartige Gesamtkonzept der Motorworld für potenzielle Mieter spannend. Last but not least kann das Areal auch mit einer Top-Lage punkten. Wir liegen mitten in der "Greater Zurich Area" zwischen Zürich und Winterthur, verfügen über eine eigene S-Bahn-Station und zwei direkte Autobahnanschlüsse. Nach Zürich und nach Winterthur sind es nur wenige Minuten Fahrzeit.

Wie sehen die nächsten Schritte aus?

Die Motorworld und das gesamte Areal entwickeln sich noch weiter. Aktuell planen wir unter anderem den Bau eines Hotels und einer Eventhalle. Außerdem werden im Frühling weitere gastronomische Betriebe eröffnet. In der Haupthalle werden derzeit noch zwei Stockwerke ausgebaut, in denen wir schon bald Einstellplätze für private Fahrzeuge anbieten können. 2021 wird zudem auf dem Gelände eine große E-Ladestation errichtet, an welcher jährlich mit bis zu 30.000 Premium-Elektrofahrzeugen zu rechnen ist. Wir freuen uns außerdem auf verschiedene Events hier nächstes Jahr, darunter eine Custombike-Show, ein US-Cars & Bike Treffen, ein Oldtimer- und Teilemarkt und die Dolder Classics, die weit über Zürich hinaus bekannt sind.

Alle Termine der Motorworld Manufaktur Region Zürich für das Jahr 2021 finden Sie hier.
Weitere Informationen unter motorworld.de und thevalley.ch

Neueste Kommentare

Diesen Channel präsentiert:

ANZEIGE

Oldtimer-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Oldtimer-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

History, Speed und Lifestyle

ANZEIGE
Anzeige