powered by Motorsport.com

Sehr gute Vorzeichen für den Saisonauftakt

Die Saison der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring kann nach einem langen Winter nun endlich losgehen - Temperaturen sollen Rennaction möglich machen

(Motorsport-Total.com) - Die Vorzeichen, dass die Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) am kommenden Samstag, dem 13. April, in die neue Saison starten wird, stehen sehr gut. Temperaturen durchgehend im positiven Bereich und dazu leichter Regen sollten bis zum Wochenende dafür sorgen, dass die letzten Reste des langen und harten Winters in der Eifel zur Geschichte werden. "Wir sind zum jetzigen Zeitpunkt mehr als zuversichtlich, dass die Saison 2013 mit dem 38. Vier-Stunden-Rennen der Renngemeinschaft Düren nun endlich Fahrt aufnehmen wird", sagt der VLN-Vorsitzende Rolf Krimpmann.

Startampel

Die schneereiche Zeit am Nürburgring soll nun endlich der Vergangenheit angehören Zoom

Die Fans der Serie dürfen sich auf einen fulminanten Auftakt freuen, denn was sich im Vorfeld des 24-Stunden-Rennens ursprünglich auf drei Rennen verteilt hätte, findet nun komprimiert in zwei Läufen statt. Erwartet werden mehr als drei Dutzend Top-Fahrzeuge, die in der Grünen Hölle den ersten Tagessieg untereinander ausfechten werden. Im breiten Mittelfeld der Serie sorgen mindestens genauso viele Cup-Fahrzeuge von Opel, Toyota und Renault für das Gegenstück in dem bunten Breitensportmix, für den die Langstreckenmeisterschaft seit mehr als drei Dekaden steht.

"Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass rund 200 Fahrzeuge am Samstag an den Start gehen werden", sagt Organisationsleiter Robert Rust. "Und ich bin mir sicher, dass wir dabei erstklassigen Motorsport in den vielen unterschiedlichen Klassen der Langstreckenmeisterschaft sehen werden." Das Training am Samstagmorgen entscheidet von 8:30 bis 10 Uhr über die Startpositionen für das Rennen. Pünktlich um 12 Uhr schaltet die Startampel auf grün. Die Distanz beim ersten Saisonrennen beträgt vier Stunden auf der 24,358 Kilometer langen Kombination aus Nürburgring Kurzanbindung und Nordschleife.

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Oschersleben

15. - 16. Mai

Qualifying 1 Sa 11:00 Uhr
Rennen 1 Sa 16:30 Uhr
Qualifying 2 So 11:00 Uhr
Rennen 2 So 16:30 Uhr

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Neueste Diskussions-Themen