powered by Motorsport.com
  • 24.08.2008 · 20:13

Speedway: Kroner sieht deutschen WM-Sieg

Tobias Kroner, am Sonntag zu Gast bei einem deutschen WM-Sieg, ist der Favorit auf die Wildcard beim Deutschland-Grand-Prix

(Motorsport-Total.com) - Es war eine kurze Stippvisite in der Heimat, aber sie sollte sich lohnen: Tobias Kroner schaute am Sonntag bei der Entscheidung der Sandbahn-Mannschafts-WM in Werlte vorbei - einer dem Speedway artverwandten Disziplin, die allerdings mit technisch leicht anderen 500-ccm-Maschinen und auf tieferen, längeren Bahnen ausgetragen wird. Der 22-jährige Speedway-Profi hatte es nicht weit, denn sein Heimatdorf Dohren liegt ebenso im Emsland wie Werlte.

Zagar vor Holta und Gollob

Tobias Kroner gilt als Anwärter auf die Wildcard für Gelsenkirchen

Auf der dortigen Natursandbahn, dem Hümmlingring, gewann das deutsche Team mit Gerd Riss, Stephan Katt, Bernd Diener und dem Reservefahrer Matthias "Matten" Kröger am Sonntagnachmittag nach einem dramatischen Finale gegen die Niederländer, deren Jungstar Dirk Fabriek absolut schnellster Mann auf der kurzen Langbahn war, den Weltmeistertitel der Mannschaften - bereits zum zweiten Mal in Folge.#w1#

Kroner verfolgte das Geschehen als Ehrengast, ehe er noch am Abend mit einem Billigflieger von Bremen zurück nach England flog. Dort kämpft der Anwärter auf die Wildcard beim Großen Preis von Deutschland, der am 11. Oktober in der Arena Auf Schalke stattfindet, mit seinem Erstligaverein Ipswich um den Titel in der britischen Liga. Am Montagabend steht ein Auswärtsrennen in Coventry auf dem Programm.

Die Teilnahme an den Playoffs ist Kroner und seiner Mannschaft aus der Kleinstadt in Suffolk schon sicher. Damit ist der Emsländer derzeit international einer der erfolgreichsten Speedway-Fahrer Deutschlands.

Neben Kroner kämpfen Martin Smolinski aus Olching in Bayern und Christian Hefenbrock aus Liebenthal in Brandenburg um den Platz als Gaststarter in Gelsenkirchen. Die Ligaerfolge von Kroner mit Ipswich versetzen den Norddeutschen in eine leichte Favoritenrolle, aber die Entscheidung wird sich noch ein Weilchen hinziehen.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!