powered by Motorsport.com

MotoGP-Newsticker

MotoGP-Liveticker: Morbidelli-Sieg und Quartararo-Frust! Der Renntag in Misano

Die MotoGP in Misano im Re-Live +++ Premierensieg für Morbidelli +++ Rossi verpasst Podest knapp +++ Moto2: VR46-Doppelspitze +++ Moto3: McPhee feiert Sieg +++

10:08 Uhr

MotoE: Tulovic verliert Plätze

Am Ende der ersten Runde verliert Tulovic die Linie und muss weit gehen. Er büßt viele Plätze ein und fällt bis auf Rang neun zurück. Casadei führt das Feld weiter an, dahinter reihen sich Simeon, Ferrari, Torres und Aegerter ein.


10:10 Uhr

MotoE: Torres macht Tempo

Nach zwei Runden können sich die Top 5 bereits absetzen. Die schnellsten Runden in der Spitzengruppe fährt Torres auf Rang vier. Aegerter hält als Fünfter den Anschluss. Dahinter hat Di Meglio bereits mehr als eine Sekunde Rückstand.


10:12 Uhr

MotoE: Ferrari neuer Zweiter

Casadei hat eine Track-Limits-Warnung erhalten und muss das Grün jetzt unbedingt meiden, denn beim dritten Vergehen gibt's eine Strafe. Hinter ihm attackiert Ferrari Simeon und geht vorbei. Doch die Top 5 sind weiterhin eng zusammen.


10:14 Uhr

MotoE: Sechs Fahrer vorn

Aegerter hat einen versuch gestartet, Torres zu überholen, muss aber schließlich zurückstecken und bekommt von hinten Besuch durch Di Meglio, der zur Führungsgruppe aufgeschlossen hat. Somit kämpfen sechs Fahrer um die Podestplätze. Noch drei Runden sind zu fahren.


10:16 Uhr

MotoE: Ferrari in Führung

Mit Anbruch der vorletzten Runde übernimmt Ferrari die Führung. Casadei hat einen weiteren Platz an Simeon verloren. Dahinter machen sich auch Torres, Aegerter und Di Meglio noch Hoffnungen auf einen Podestplatz.


10:17 Uhr

MotoE: Wer holt sich den Sieg?

Ferrari hat nun drei Zehntel Vorsprung. Kann er den Sieg ins Ziel retten oder wagt Simeon noch einen Angriff?


10:20 Uhr

MotoE: Ferrari macht's

In den letzten Kurven wird es zwischen den Verfolgern noch einmal eng, doch an Ferrari kommt niemand mehr heran. Der Gresini-Pilot feiert seinen dritten Sieg in Misano, nachdem er hier bereits im Vorjahr zweimal triumphierte.

Neben ihm auf dem Treppchen nehmen Simeon und Aegerter Platz, der sich auf der Schlussrunde gegen Torres, Casadei und Di Meglio durchsetzen kann. Der Schweizer behält damit auch die Weltcup-Führung.


10:27 Uhr

MotoE: Tulovic nur Zwölfter

Für Tulovic ging es nach seinem Fehler in der Anfangsphase weiter nach hinten. Der Deutsche fand danach nicht mehr in seinen Rhythmus und schließt das Rennen als Zwölfter ab. Eric Granado, der wegen einer gestrichenen Runde im Qualifying von ganz hinten starten musste, kam noch vor Tulovic als Zehnter ins Ziel.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige