powered by Motorsport.com

MotoGP-Newsticker

MotoGP-Liveticker: Morbidelli-Sieg und Quartararo-Frust! Der Renntag in Misano

Die MotoGP in Misano im Re-Live +++ Premierensieg für Morbidelli +++ Rossi verpasst Podest knapp +++ Moto2: VR46-Doppelspitze +++ Moto3: McPhee feiert Sieg +++

08:15 Uhr

Es ist angerichtet!

Guten Morgen und herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe unseres MotoGP-Livetickers. Heute ist Renntag in Misano und mit der MotoGP, Moto2, Moto3 und MotoE stehen gleich vier Läufe auf dem Plan. In diesen Tag starten wir aber mit den morgendlichen Warm-ups.

Der Zeitplan für Sonntag:
Warm-up
08:20 - 08:40 Uhr: Moto3
08:50 - 09:10 Uhr: Moto2
09:20 - 09:40 Uhr: MotoGP

Rennen
10:05 Uhr: MotoE (7 Runden)
11:00 Uhr: Moto3 (23 Runden)
12:20 Uhr: Moto2 (25 Runden)
14:00 Uhr: MotoGP (27 Runden)


08:23 Uhr

Moto3 Warm-up: Es wird laut

Jede Klasse hat an diesem Morgen wie immer noch einmal 20 Minuten, um letzte Vorbereitungen für das Rennen zu treffen. Los geht es mit der Moto3. Mit 21 Grad Luft- und 21 Grad Asphalttemperatur sind die Bedingungen für das Rennen allerdings nicht wirklich repräsentativ, denn im Verlauf des Tages soll es deutlich wärmer werden.


08:30 Uhr

Moto3 Warm-up: Die ersten Zeiten

Nach den ersten fliegenden Runden sehen wir neben alten Bekannten auch einen Namen ganz oben, den wir dort an diesem Wochenende noch nicht gesehen haben: Dennis Foggia markiert mit 1:42.584 Minuten die vorläufige Bestzeit: Mit nur 0,015 Sekunden Rückstand liegt Raul Fernandez direkt dahinter.

Tatsuki Suzuki, Tony Arbolino und Celestino Vietti folgen auf den Plätzen drei bis fünf.


08:34 Uhr

Moto3 Warm-up: Schneller als die Pole

An der Spitze liefern sich Foggia und Fernandez ein Fernduell um die Bestzeit. Beide sind mittlerweile schon schneller gefahren als Polesetter Ai Ogura gestern. Dieser liegt aktuell an achter Stelle.


08:36 Uhr

Moto3 Warm-up: Fernandez on fire

Der KTM-Pilot legt noch einmal nach und kratzt am Moto3-Streckenrekord! Mit einer Zeit von 1:41.899 Minuten ist er der einzige Fahrer an diesem Wochenende, der die 1:42 bisher geknackt hat. Foggia auf Rang zwei hat mittlerweile 0,451 Sekunden Rückstand. Ein ungewöhnliches Bild in der Moto3...


08:40 Uhr

Moto3 Warm-up: Zweikampfstärke gefragt

Niemand liegt in dieser kurzen Session einen Zwischenstopp ein. Alle bleiben draußen und stimmen sich im Pulk schon mal auf das Rennen ein. Track-Limits sind auf dieser Strecke wieder ein Thema und werden hart bestraft. Die Fahrer tun also gut daran, das Grün zu meiden.


08:46 Uhr

Moto3 Warm-up: Fernandez klar vorn

Die Session ist abgelaufen und Fernandez bleibt der schnellste Mann auf der Strecke. Nur wenige Hundertstel fehlen ihm zum Streckenrekord. Damit hängt er die Konkurrenz in diesem Warm-up klar ab. Foggia hat als Zweiter noch immer 0,451 Sekunden Rückstand, McPhee liegt als Dritter noch innerhalb einer halben Sekunde.

Auf den weiteren Plätzen folgen Suzuki, Arenas, Vietti, Sasaki, Binder, Antonelli und Garcia. Ihn trennen sieben Zehntel von der Spitze. Polesetter Ogura schließt die Session an elfter Stelle ab.


08:53 Uhr

Moto2 Warm-up: Jubiläum in der Zwischenklasse

Als nächstes ist die Moto2 an der Reihe. Für die zweithöchste WM-Klasse ist es heute ein ganz besonderes Rennen, denn sie feiert ihren 900. Grand Prix in der Geschichte der Motorrad-WM.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total Business Club

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter