powered by Motorsport.com
/storage_mst/wwwdata/live.motorsport-total.com/html/cache/templates/snippets/news/related/320520

MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker Austin: Ducati-Doppelspitze - Rins erster Verfolger

Die MotoGP in den USA als Tickernachlese +++ Jorge Martin knapp vor Francesco Bagnaia +++ Alex Rins mit der Honda Dritter +++ Buntes Feld in den Top 10 +++

01:38 Uhr

Good Night

Damit verabschieden wir uns aus dem Liveticker. Am Samstag stehen die Qualifyings der drei Klassen und der MotoGP-Sprint auf dem Programm. Wir sind gespannt, wie sich das neue Rennen auf dieser langen Strecke gestalten wird. Für den Moment wünschen wir eine gute Nacht und sagen bis später!

Der Zeitplan für Samstag (in MESZ):
15:40-16:10 Uhr: Moto3 Training 3
16:25-16:55 Uhr: Moto2 Training 3
17:10-17:40 Uhr: MotoGP Freies Training

17:50-18:05 Uhr: MotoGP Q1
18:15-18:30 Uhr: MotoGP Q2
19:50-20:05 Uhr: Moto3 Q1
20:15-20:30 Uhr: Moto3 Q2
20:45-21:00 Uhr: Moto2 Q1
21:10-21:25 Uhr: Moto2 Q2
22:00 Uhr: MotoGP Sprint (10 Runden)


Fotos: MotoGP: Grand Prix der USA (Austin) 2023, Training



23:24 Uhr

MotoGP T2: Ergebnis

- Link zum kompletten T2-Ergebnis MotoGP

Alle Fahrer sind im zweiten Training ihre persönliche Tagesbestzeit gefahren


23:17 Uhr

MotoGP: Direkt für Q2 qualifiziert sind

Jorge Martin (Pramac-Ducati)
Francesco Bagnaia (Ducati)
Alex Rins (LCR-Honda)
Luca Marini (VR46-Ducati)
Alex Marquez (Gresini-Ducati)
Maverick Vinales (Aprilia)
Fabio Quartararo (Yamaha)
Brad Binder (KTM)
Aleix Espargaro (Aprilia)
Jack Miller (KTM)


23:16 Uhr

MotoGP T2: Deutsches Duo am Ende des Feldes

Stefan Bradl hat schlussendlich 1,9 Sekunden Rückstand und klassiert sich als 20.

Jonas Folger ist mit 4,3 Sekunden Rückstand 22. und Letzter.

Zwischen den beiden Deutschen ist Rookie Augusto Fernandez zu finden, der heute insgesamt zwei Stürze hatte.


23:14 Uhr

MotoGP T2: WM-Leader muss in Q1 antreten

Argentinien-Sieger Marco Bezzecchi wird Elfter und verpasst die Top 10 um lediglich 0,037 Sekunden. Auch Joan Mir ist nach der brenzligen Situation zum Schluss nur Zwölfter. Zarco hat seinen Q2-Platz heute mit dem Sturz verspielt.

Auch Franco Morbidellli hat als 16. sein Ziel deutlich verfehlt.


23:10 Uhr

MotoGP T2: Quartararo in den Top 10

Maverick Vinales ist als Sechster der beste Aprilia-Fahrer. Nach der Zielflagge rollt er ohne Sprit aus und bleibt stehen. Aprilia kalkuliert knapp. Raul Fernandez, der 18. wird, kommt mit dem letzten Tropfen Kraftstoff in die Boxengasse gerollt.

Fabio Quartararo hat mit der Yamaha eine halbe Sekunde Rückstand und sichert sich als Siebter einen Q2-Platz.

Mit Aleix Espargaro auf Rang neun schafft es auch der zweite Aprilia-Werksfahrer in die Top 10.

Auch KTM bringt zwei Fahrer ins Q2. Brad Binder belegt Rang acht und Jack Miller ist Zehnter.


23:06 Uhr

MotoGP T2: Bestzeit Jorge Martin

Somit ist Jorge Martin, der im Vorjahr die Poleposition erobert hat, heute der schnellste Mann. Wir haben eine Ducati-Doppelführung, denn Francesco Bagnaia ist nur um 0,063 Sekunden langsamer.

Alex Rins mischt mit der Honda als Dritter im Spitzenfeld mit. Die Top 5 komplettieren mit Luca Marini und Alex Marquez zwei weitere Ducati-Fahrer.


23:04 Uhr

MotoGP T2: Sturz Zarco, Sturz Mir – gelbe Flagge

In seiner 19. und letzten Runde fährt Jorge Martin mit 2:02.178 Minuten über die Ziellinie und katapultiert sich vom elften auf den ersten Platz. Momente später stürzt sein Pramac-Teamkollege Johann Zarco in Kurve 6 und sorgt für gelbe Flaggen.

Und auch Joan Mir stürzt noch von seiner Honda und sorgt für weitere gelbe Flaggen. Auch er steht so wie Zarco gleich wieder auf seinen Beinen.

Die Wiederholung zeigt, dass Mir der am Boden liegenden Ducati von Zarco ausweichen musste und dann im Kiesbett gestürzt ist.

Somit ist die Zeitenjagd vorbei und das Training geht zu Ende.


22:58 Uhr

MotoGP T2: Sturz Bradl

Stefan Bradl rutscht im dritten Sektor in Kurve 12 aus. Aber ihm ist nichts passiert. Mit Hilfe der Sportwarte bringt er den Motor seiner Honda wieder in Gang und fährt weiter.

Rins verbessert sich mittlerweile auf Rang drei und auch Mir legt zu und ist Sechster. Jetzt leuchten im Timing viele rote Sektorzeiten auf.


22:54 Uhr

MotoGP T2: Schlussphase

Noch sechs Minuten bleiben auf der Uhr und alle rücken noch einmal aus der Box aus. Alle werden noch einen Versuch starten, um sich den wichtigen Platz im Q2 zu sichern.


22:53 Uhr

MotoGP T2: Bestzeit Bagnaia

Der Weltmeister übernimmt mit 2:02.544 Minuten die Spitze.

Die Top 10 lauten: Bagnaia, Marini, Rins, Vinales, Alex Marquez, Aleix Espargaro, Binder, Mir, Quartararo und Martin.


22:51 Uhr

MotoGP T2: Ducati-Doppelführung

Nun ist wieder Marini vor Bagnaia Schnellster.

Rins ist Dritter. Dahinter folgen Vinales, Alex Marquez und Aleix Espargaro. Brad Binder fährt die KTM auf Platz sieben.


22:50 Uhr

MotoGP T2: Zeitattacken laufen!

Immer mehr Fahrer nehmen einen Qualifying-Versuch in Angriff. Das Klassement ändert sich nun laufend. Zunächst haben wir für einen Moment eine Aprilia-Doppelführung, aber dann ist Rins Schnellster.

Auch das hält nicht lange. Ständig ändert sich das Ergebnis!


22:48 Uhr

MotoGP T2: Sturz Fernandez

Augusto Fernandez stürzt von seiner GasGas. Schon am Vormittag hatte der Rookie einen Ausrutscher. Auch diesmal ist nichts passiert und der Moto2-Weltmeister läuft davon.


22:46 Uhr

MotoGP T2: Bestzeit Mir!

Der Honda-Neuling ist mit frischen Reifen auf der Strecke und probiert seine erste Qualifying-Runde. Das klappt. Mit 2:03.113 Minuten stellt Joan Mir neue Bestzeit auf.


22:41 Uhr

MotoGP T2: Folger macht Fortschritte

Der Deutsche steigert sich kontinuierlich und drückt seinen Rückstand auf dreieinhalb Sekunden. Angesichts der beschränkten Vorbereitungszeit ist das bisher ein solider Freitag von Folger.